X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


146 von 162
Lebens(t)räume gestalten
Kindertagesbetreuung im interkulturellen Dialog
Verfasserangabe: Charis Förster/Eva Hammes-Di Bernardo (Hrsg.)
Jahr: 2017
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GR Lebe / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 16.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die institutionelle Bildung, Erziehung und Betreuung in einer sich immer mehr globalisierenden Gesellschaft bietet Chancen: das Von- und Miteinanderlernen und das Kennenlernen, das Spaß macht und alle bereichert, Kinder wie Eltern sowie Fachkräfte. Dies erweitert den Blick, jedoch werden auch Anforderungen deutlich, die professionell thematisiert und bewältigt werden müssen. Das vorliegende Fachbuch beschäftigt sich zunächst einführend aus theoretischer und empirischer Sicht mit der Thematik. Darüber hinaus folgen konkrete Praxisbeispiele, wie der interkulturelle Dialog - sowohl in Bezug auf alltagsintegrierte Sprachbildung als auch mit Blick auf die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft - im Kita-Alltag gelingen kann.
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung 7 / / Grundlegende Gedanken ¿ aus Theorie und Empirie / / Der Alltag als Handlungsfeld - Multikulturelle Lebensräume schaffen als pädagogischer Auftrag 12 / Heidi Keller / / Kulturelle Responsivität der pädagogischen Fachkräfte - Alltagsroutinen bei Klein(st)kindern mit Zuwanderungsgeschichte 23 / Dorothee Gutknecht / / Beziehung, die sich lohnt! - Zusammenarbeit mit Eltern im interkulturellen / Kontext 31 / Xenia Roth / / Kultursensitives Arbeiten - Reflexion eigener und fremder kultureller / Erfahrungen & Einstellungen 40 / Claudia Hruska / / Aus der Praxis der Kitas und Kindertagespflege / / Vielfalt als Chance für die Gestaltung der Zukunft unserer Gesellschaft - Bausteine für einen sozialraumorientierten Ansatz 52 / Hamad Nasser / / Vorurteile?! Hab ich nicht!? - Schubladen im Kopf 65 / Sibylle Fischer / / Lebenswelten von Kindern - Annäherungen und Verstehensprozesse 70 / Michael Wünsche / / Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte - Im Kontext von sprachlicher / Bildung, Mehrsprachigkeit und Interkulturalität 80 / Sarah Girlich / / / In guter Nachbarschaft lässt es sich leben - Jugendhilfe und die Schaffung / von Lebens(t)räumen im interkulturellen Dialog 90 / Wolfgang Vogt / / Wie aus Haltung Praxis wird - Vielfalt in Kita und Kindertagespflege leben 97 / Theresa Köckeritz / / Kleine Gruppen für kleine Kinder - Kinder mit Fluchthintergrund in der / Kindertagespflege 105 / Eveline Gerszonowicz / / Grenzüberschreitender Bildungsraum - Erfahrungen deutsch-französischer / Kitas im Saarland 111 / Eva Hammes-Di Bernardo / / Statt eines Nachworts - Inspirierendes und Nachdenkliches / / Fußball - Nicht nur eine Leidenschaft, sondern ein realisierter / Lebens(t)raum 120 / Charis Förster & Julia Alt / / Räume durch Erleben entwerfen - Bauen mit Lehm für Groß und Klein 127 / Karen Derksen von Bunte Kuh e. V. / / Inklusion - Oder: Sind wir eigentlich alle behindert? 133 / Maike Plath / / Anhang / / pfv: Selbstverständnis - Ziele - Aufgabenfelder 148 / / Verzeichnis der Autorinnen, Autoren und Herausgeberinnen 151
Details
VerfasserInnenangabe: Charis Förster/Eva Hammes-Di Bernardo (Hrsg.)
Jahr: 2017
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Systematik: PN.GR
ISBN: 3-451-34869-1
2. ISBN: 978-3-451-34869-3
Beschreibung: 153 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch