X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 62
Die Wildente
Schauspiel in fünf Akten
VerfasserIn: Ibsen, Henrik
Verfasserangabe: Henrik Ibsen. Aus dem Norweg. übers. von Christel Hildebrandt. Nachw. von Aldo Keel
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Reclam
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: DD.D Ibse Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Protagonist des Stücks, Gregers Werle, kehrt nach Jahren in sein Elternhaus zurück. Lange hat er sich vom Vater, dem Großhändler Konsul Werle, ferngehalten. Zu Hause trifft er seinen Jugendfreund Hjalmar Ekdal wieder, zu dem er ebenfalls keinen Kontakt gehalten hatte. Als er zu erkennen meint, sein alter Freund sei in ein Gespinst von Lüge und Intrige verfangen, will er ihm die Augen öffnen. Mit der Wahrheit konfrontiert soll Hjalmar Mut für Höheres, für eine ideale Zukunft schöpfen. Doch tatsächlich zerstört Gregers nicht nur das Leben Hjalmars, der dem Idealismus Gregers’ nicht gewachsen ist, er zerstört auch das Leben von Hjalmars Frau Gina.(Wikipedia)
Details
VerfasserIn: Ibsen, Henrik
VerfasserInnenangabe: Henrik Ibsen. Aus dem Norweg. übers. von Christel Hildebrandt. Nachw. von Aldo Keel
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Reclam
Systematik: DD.D
ISBN: 978-3-15-002317-4
2. ISBN: 3-15-002317-3
Beschreibung: [Nachdr.], 144 S.
Beteiligte Personen: Hildebrandt, Christel; Keel, Aldo
Originaltitel: Vildanden <dt.>
Mediengruppe: Buch