X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


145 von 147
Meilensteine der Pädagogik
Geschichte der Pädagogik nach Personen, Werk und Wirkung
VerfasserIn: Lischewski, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Lischewski
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Kröner
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AG Lisch / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 09.07.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Entlang der einflussreichsten Autoren und ihren Werken rekapituliert Andreas Lischewski die Geschichte der Pädagogik von der Antike bis in die jüngste Gegenwart. Die Kapitel liefern zunächst den notwendigen Hintergrund zum Verständnis der Epoche; klar strukturiert, verständlich formuliert und didaktisch orientiert, werden sodann die einzelnen Vertreter vorgestellt: mit Kurzbiografie, Einführung in das Hauptwerk, Darstellung der Kernthesen, Vorstellung der konzeptionellen Folgerungen, Rezeption und Kritik. Schaubilder und Grafiken verdeutlichen zentrale Theorien und Konzepte, Karten zeigen Verbreitungsgebiete; Register und ein ausführliches Literaturverzeichnis bieten weitere Orientierung. Wer Pädagogik studiert oder lehrt, wer als Pädagoge arbeitet, aber auch wer teilhaben will an den heißen Diskussionen der Gegenwart, kommt an diesem Buch nicht vorbei.
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung IX / I. Die griechisch-römische Antike 1 / Sokrates und die Sophisten 3 / Isokrates und Piaton 8 / Aristoteles von Stageira 14 / Marcus Tullius Cicero 20 / Lucius Annaeus Seneca 25 / II. Das christliche Mittelalter 31 / Aurelius Augustinus 33 / Alkuin von York und die Karolingische Reform 41 / Petrus Abaelardus 46 / Hugo von St.Viktor 50 / Thomas von Aquin 58 / III. Renaissance-Humanismus und Reformation 66 / Piero Paolo Vergerio ilVecchio 69 / Giovanni Pico della Mirandola 74 / Erasmus von Rotterdam 79 / Philipp Melanchthon 84 / Michel de Montaigne 91 / IV. Die Frühe Neuzeit 99 / Wolfgang Ratke 101 / Johann Arnos Comenius 106 / August Hermann Francke 115 / V. Das Zeitalter der Aufklärung 125 / John Locke 128 / Jean-Jacques Rousseau 134 / Immanuel Kant 143 / Die Philanthropen 150 / VI. Die klassisch-idealistische Epoche 163 / Friedrich Schiller 165 / Wilhelm von Humboldt 173 / Johann Gottlieb Fichte 180 / Georg Wilhelm Friedrich Hegel 188 / Johann Heinrich Pestalozzi 197 / VII. Die pädagogische Romantik 208 / Ernst Moritz Arndt 210 / Friedrich Wilhelm August Fröbel 217 / VIII. Die Pädagogik als Wissenschaft 227 / Ernst Christian Trapp 230 / Johann Friedrich Herbart 236 / Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher 247 / IX. Zwischen Industrialisierung / und Kulturkritik 261 / Herbert Spencer 263 / Emile Dürkheim 268 / John Dewey 273 / Friedrich Nietzsche 281 / X. Die reformpädagogische Bewegung 290 / Die Kunsterziehungsbewegung 293 / Die Pädagogik vom-Kinde-aus 299 / Die Landerziehungsheimbewegung 305 / Die Arbeitsschulbewegung 311 / Versuchs- und Reformschulen 319 / XI. Die nationalsozialistische Bewegung 336 / Ernst Krieck 339 / Alfred Baeumler 345 / Baidur von Schirach 351 / XII. Transzendentale Erziehungsphilosophie 360 / Paul Natorp 362 / Jonas Cohn 370 / Richard Hönigswald 376 / Alfred Petzelt 381 / Marian Heitger 386 / XIII. Geisteswissenschaftliche Pädagogik 393 / Wilhelm Dilthey 396 / Herman Nohl 406 / Wilhelm Flitner .oooo 412 / Erich Weniger 417 / Eduard Spranger 422 / Theodor Litt 429 / XIV. Kritische Erziehungswissenschaft 439 / Klaus Mollenhauer 441 / Herwig Blankertz 448 / Wolfgang Klafki 454 / XV. Empirische Erziehungswissenschaft 463 / Ernst Friedrich Wilhelm Meumann 465 / Aloys Fischer 472 / Peter Petersen 478 / Wolfgang Brezinka 486 / RudolfTippelt 495 / XVI. Phänomenologie und Existenzhermeneutik . 507 / Eugen Fink 510 / Otto Friedrich Bollnow 515 / Theodor Ballauff 520 / XVII. Praxeologische Pädagogik 527 / Josef Derbolav 529 / Dietrich Benner 535 / XVIII. Systemtheorie und Konstruktivismus 542 / Niklas Luhmann 545 / Rolf Bernhard Huschke-Rhein 558 / Kersten Reich 564 / XIX. Evolutionäre Pädagogik 576 / Max Liedtke 578 / Alfred Karl Treml 587 / XX. Postmoderne - und danach? 600 / Postmoderne und Pädagogik 603 / ...und danach? 611 / Literaturverzeichnis 614 / Ausgaben nach Kapiteln 614 / Sekundärliteratur 623 / Personenregister 647 / Sachregister 653
Details
VerfasserIn: Lischewski, Andreas
VerfasserInnenangabe: Andreas Lischewski
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Kröner
Systematik: PN.AG
ISBN: 978-3-520-33601-9
2. ISBN: 3-520-33601-4
Beschreibung: XIV, 666 S : graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch