X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 79
Dem Leben entfremdet
warum wir wieder lernen müssen zu empfinden
VerfasserIn: Gruen, Arno
Verfasserangabe: Arno Gruen ; gesprochen von Claus Vester
Jahr: 2018
Verlag: München, cc-live
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.PI.HS Gruen / College 3f - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wir leben in einer vollkommen durchkonstruierten Welt und sind unfähig, lebendig, mitfühlend und empathisch die Wirklichkeit wahrzunehmen. Anlass für eine Fundamentalkritik an unserer Zivilisation durch den bedeutenden Psychoanalytiker und ­Gesellschaftskritiker Arno Gruen. Unser Bewusstsein und unsere Wirklichkeit sind beherrscht von ­Krisen, Hass, Exzessen und Gewalt bis hin zur Verachtung des Menschlichen. Wissenschaftliche Erkenntnisse, Technik und Informatik beeinflussen, ­beaufsichtigen, befehlen uns: Das abstrakte Bewusstsein entfremdet uns unaufhaltsam dem Leben. Das Empfinden für die Wirklichkeit und das Mitgefühl für andere Menschen werden zunehmend durch ein unnatürliches und nicht mehr menschliches Bewusstsein abgewertet und unterdrückt. So nehmen wir den Ursprung unseres selbstzerstörerischen Tuns nicht mehr wahr. Das ­empathische Bewusstsein würde es uns ermöglichen, den Weg des Lebens neu zu entdecken. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Gruen, Arno
VerfasserInnenangabe: Arno Gruen ; gesprochen von Claus Vester
Jahr: 2018
Verlag: München, cc-live
Systematik: CD.PI.HS
ISBN: 9783956163227
2. ISBN: 3-95616-322-2
Beschreibung: Ungekürzte Lesung, 5 CDs (346 Minuten) + 1 Booklet (16 Seiten)
Beteiligte Personen: Vester, Claus
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Compact Disc