X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 400
Die sprechenden Räume
ästhetisches Begreifen von Bühnenbildern der Postmoderne : eine kunstpädagogische Betrachtung
VerfasserIn: Kaesbohrer, Barbara
Verfasserangabe: Barbara Kaesbohrer
Jahr: 2010
Verlag: München, Utz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.HD Kaes / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Diese interdisziplinäre Studie gibt sowohl Theater- und Kunstpädagogen als auch Kunst- und Theaterwissenschaftlern einen Einblick in die visuellen Kommunikationsformen von Theaterbühnenbildern. An fünf Bühnenbildbeispielen der Postmoderne werden verschiedenste ästhetische Mittel der Bühnenbildkunst von heute aufgezeigt. Die in dieser Studie entwickelte Betrachtungsmethode des Ästhetischen Begreifens dient dazu, sich visuell komplexen Phänomenen der performativen Kunst oder Medienkunst anzunähern. Das Ästhetische Begreifen basiert auf der subjektiven Wahrnehmungserfahrung des Betrachters und ist insofern auch als pädagogisches Instrument im Unterricht einsetzbar. Die Studie liefert ferner Hintergrundinformationen über die Bühnenbildkunst, eine Darstellung der aus der Bühnenbildbetrachtung gewonnenen didaktischen Erkenntnisse sowie konkrete Anwendungsmöglichkeiten für die kunst- und theaterpädagogische Praxis.
Details
VerfasserIn: Kaesbohrer, Barbara
VerfasserInnenangabe: Barbara Kaesbohrer
Jahr: 2010
Verlag: München, Utz
Systematik: KT.HD
ISBN: 978-3-8316-0956-7
Beschreibung: 236 S. : Ill.
Fußnote: Zugl.: München, Univ., Diss., 2009
Mediengruppe: Buch