X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 5
Einführung in die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP)
VerfasserIn: Ullmann, Harald
Verfasserangabe: Harald Ullmann
Jahr: 2017
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Systeme Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPO Ullm / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 06.09.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die "Einführung in die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP)" von Harald Ullmann stellt eine vielseitig anwendbare therapeutische Methode vor, die alternative Behandlungsansätze und -theorien auf kreative Weise zu integrieren vermag. / / Die Imagination gehört wie die Sprache, der Werkzeuggebrauch und der aufrechte Gang zur Grundausstattung des Menschen. Das griechische Wort "katathym" bedeutet "den Gefühlen gemäß". Wie der Name andeutet, stehen im Zentrum der Katathym Imaginativen Psychotherapie Imaginationen, die durch autonome emotionale Prozesse angeregt und gesteuert werden. Der Therapeut begleitet den Klienten dabei in einem dialogischen Prozess, ermutigt behutsam zu genauerer Betrachtung der inneren Bilder, unterstützt bei Konfrontationen und eröffnet so Möglichkeiten, alternative Verhaltensweisen und Beziehungsmuster zu erkennen und zu erproben. / Der Autor stellt die KIP als eine moderne Therapie mit einem differenzierten Methodenrepertoire vor, insbesondere zur Bearbeitung von Konflikten und zur Mobilisierung innerer Ressourcen. / / Der praxisnahe und didaktische Aufbau macht das Buch zu einem Einführungsbuch im besten Sinne. Zur Anschaulichkeit der Fallgeschichten tragen aussagekräftige Bilder bei, die zu den einzelnen Tagträumen gemalt wurden.
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort. 7 / / 1 Erste Einblicke . 9 / 1.1 Die Imagination - überall und jederzeit. 9 / 1.2 Der erste Anfang muss nicht der einzige sein . 15 / 1.3 Therapeutische Veränderungen / ins Bild gesetzt. 18 / 1.4 Bewährte Vorstellungsmotive / als Orientierungshilfe . 22 / 1.5 Zum Setting: Wie geht man beim »Bildern« / konkret vor? . 24 / / 2 Verlaufsstruktur der Psychotherapie / mit dem Tagtraum . 28 / 2.1 Vom Gespräch zur bildhaften Vorstellung . 29 / 2.2 Vorstellungsmotive und ihre Funktionen . 29 / 2.3 Zwischen Tagtraum und Tagtraum . 31 / 2.4 Zum technischen Repertoire der Grundstufe . 33 / 2.5 Auf der Basisebene unterwegs - mit einer / Fallgeschichte . 35 / / 3 Grundelemente der / Katathym Imaginativen Psychotherapie . 55 / 3.1 Imagination, Vorstellungskraft, Einbildung . 56 / 3.2 Affekte, Emotionen, Gefühle / und alle Sinne des Körpers . 60 / 3.3 Beziehung, Dialog, Trance . 66 / 3.4 Symbole, Metaphern und Geschichten . 71 / 3.5 Die katathyme Imagination / als integriertes Ganzes . 77 / / / 4 Zur Behandlungstheorie / und ihrem begrifflichen Rahmen . 79 / 4.1 Theorien und ihre Grenzen . 79 / 4.2 Ein Plädoyer für das Jonglieren / mit mehreren Bällen . 80 / 4.3 Kernkompetenzen in einer / integrativenTherapie . 83 / 4.4 Zum metatheoretischen Spektrum / der Psychotherapie mit dem Tagtraum . 84 / 4.5 Zentrale Begriffe im Kaleidoskop / unterschiedlicher Sichtweisen . 85 / 4.5.1 Das Unbewusste . 85 / 4.5.2 Das Agieren . 87 / 4.5.3 Die Regression . 89 / 4.6 Altes Leid und neue Möglichkeiten / in mutativen Momenten . 97 / / 5 Das therapeutische System der / Katathym Imaginativen Psychotherapie . 99 / 5.1 Zwei Achsen und diverse / Behandlungsoptionen . 99 / 5.2 Auf der Erweiterungsebene unterwegs - / mit Fallgeschichten . 101 / 5.3 Mit Zielvisionen von der »Anamnese« / zur »Indikation« . 108 / / 6 Das didaktische System der / Katathym Imaginativen Psychotherapie. 113 / 6.1 Kompetenzen erwerben und einüben . 113 / 6.2 Wissen erwerben - Lesetipps . 114 / / Quellenhinweise. 116 / Literatur. 117 / Über den Autor. 123
Details
VerfasserIn: Ullmann, Harald
VerfasserInnenangabe: Harald Ullmann
Jahr: 2017
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Systeme Verlag
Systematik: PI.HPO
ISBN: 978-3-8497-0070-6
2. ISBN: 3849700704
Beschreibung: Erste Auflage, 123 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch