X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


59 von 84
Gasteinertal
Großarltal - Raurisertal - Nationalpark Hohe Tauern ; 58 ausgewählte Wanderungen
VerfasserIn: Brandl, Sepp
Verfasserangabe: Sepp Brandl
Jahr: 2017
Verlag: München [i.e.] Ottobrunn, Bergverl. Rother
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EH.SX Bran / College 2c - Wien, Österreich Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EH.SX Bran / College 2c - Wien, Österreich Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: EH.SX Bran Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: EH.SX Bran Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die drei Tauerntäler rund um Bad Gastein – das Gasteinertal, das Großarltal und das Raurisertal – sind ein Paradies für Bergsteiger und Wanderer. Im Süden reichen die Täler bis in den Nationalpark Hohe Tauern – ganz klar, dass hier eine Fülle abwechslungsreicher Touren zu finden ist. Der Rother Wanderführer »Gasteinertal« stellt die 58 schönsten Tal- und Bergwanderungen vor.Das Gasteinertal, auch berühmt für seine Thermalquellen, ist das größte der drei Tauerntäler. Die Bad-Gasteiner-Hütte auf dem Gamskarkogel ist eine der ältesten Bergsteigerhütten Österreichs; von hier bietet sich dem Wanderer ein beeindruckendes 360-Grad-Panorama. »Tal der Almen« wird das Großarltal auch genannt, denn 37 bewirtschaftete Almen sind willkommene Wanderziele. Im Raurisertal, in dem im Mittelalter das »Tauerngold« gewonnen wurde, führen zahlreiche Touren auf den Spuren der Goldgräber, wie zum Beispiel der Tauerngold-Rundwanderweg, auf dem der Gletscherschwund nachvollzogen werden kann. Jedes der drei Täler ist zwar eine für sich geschlossene Einheit, doch lassen sich durch Talübergänge (»Tauern«) auch reizvolle Wanderungen zu den Nachbartälern unternehmen.Sepp Brandl hat für diesen Rother Wanderführer eine vielseitige Auswahl getroffen. Die Tourenpalette reicht vom einfachen Spaziergang bis hin zu anspruchsvollen Wanderungen in der Gletscher- und Gipfelregion des Alpenhauptkamms. Ausflüge zu Höhlen, Stollen und Klammen, Aufstiege auf luftige Gipfel, Übernachtungen in hoch gelegenen Hütten und aussichtsreiche Rastplätze – Familien und Genusswanderer finden in diesem Rother Wanderführer ebenso die passende Tour wie erfahrene Alpinisten.Kurzinfos mit allen wichtigen Angaben, ausführliche Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile machen die Tourenvorschläge leicht und sicher nachvollziehbar. Angaben zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Busverbindungen und Sehenswürdigkeiten machen dieses Buch zu einem zuverlässigen und informativen Begleiter. Die sechste Auflage des Rother Wanderführers »Gasteinertal« wurde vollständig neu bearbeitet. Nun stehen auch GPS-Daten zum Download bereit. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Brandl, Sepp
VerfasserInnenangabe: Sepp Brandl
Jahr: 2017
Verlag: München [i.e.] Ottobrunn, Bergverl. Rother
Systematik: EH.SX
ISBN: 978-3-7633-4021-7
2. ISBN: 3-7633-4021-1
Beschreibung: 6., vollst. neu bearb. Aufl. 2013, 183 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Mediengruppe: Buch