X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 23
Karl Martell
der Beginn karolingischer Herrschaft
VerfasserIn: Fischer, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Fischer
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.H Fisc Martell, Karl / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT:Der Ruhm Karl Martells beruht in erster Linie auf seinen militärischen Leistungen, die ihm den Beinamen "Der Hammer" einbrachten.Vor allemsein Sieg über die Araber bei Tours und Poitiers 732 begründete seinen Mythos als Retter des Abendlandes gegen die islamischeBedrohung. Zugleich schuf er die Grundlagen für den weiteren Aufstieg der karolingischen Dynastie: Sein Sohn Pippin sollte Mitte des 8. Jahrhundertsden letzten Merowinger vom Thron verdrängen. Sein Enkel Karl der Große errang 800 sogar die Kaiserkrone.
Details
VerfasserIn: Fischer, Andreas
VerfasserInnenangabe: Andreas Fischer
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Systematik: GE.H, GE.MF
ISBN: 978-3-17-020385-3
2. ISBN: 3-17-020385-1
Beschreibung: 278 S. : graph. Darst., Kt.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch