X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 3
Der Codex Manesse
Geschichte, Bilder, Lieder
VerfasserIn: Bleuler, Anna Kathrin
Verfasserangabe: Anna Kathrin Bleuler
Jahr: 2018
Verlag: München , Verlag C.H. Beck
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.EA Bleu / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Entliehen Frist: 07.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit dem Codex Manesse beherbergt die Heidelberger Universitätsbibliothek den wohl berühmtesten und umfangreichsten Prachtkodex seiner Zeit. Das reich illustrierte Liederbuch ist nicht nur ein Kleinod mittelalterlicher Buchmalerei, sondern vor allem ein einzigartiges Zeugnis des Reichtums mittelhochdeutscher Lyrik, von der Zeit Barbarossas im 12. Jahrhundert bis zu den Anfängen des 14. Jahrhunderts. Die Literaturwissenschaftlerin Anna Kathrin Bleuler macht diesen Schatz einer breiten Leserschaft zugänglich. Ihre anschauliche Darstellung ist gleichermaßen dem Inhalt wie der Entstehungsgeschichte des Codex gewidmet. Sie erhellt das Wesen der Autorenbilder im Codex und entwirft ein Panorama der Formenvielfalt des mittelalterlichen Minnesangs. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Bleuler, Anna Kathrin
VerfasserInnenangabe: Anna Kathrin Bleuler
Jahr: 2018
Verlag: München , Verlag C.H. Beck
Systematik: PL.EA
ISBN: 978-3-406-72134-2
2. ISBN: 3-406-72134-6
Beschreibung: Originalausgabe, 126 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Manessische Handschrift
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch