X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 9
Marketing-Theorie
eine Einführung
VerfasserIn: Kuß, Alfred
Verfasserangabe: Alfred Kuß
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Reihe: Lehrbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BA Kuß / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT:
Im Mittelpunkt des Buches stehen wissenschaftstheoretische und methodologische Grundfragen der Marketingwissenschaft. Daneben stellt Alfred Kuß Wesen und internationale Entwicklung des Forschungsgebietes Marketing dar und gibt einen kurzen Überblick über wichtige Schwerpunkte der Marketingforschung. Das Buch bietet eine knappe und leicht verständliche Darstellung der einzelnen Teilgebiete und hilft, den Einstieg in den Bereich der Marketing-Theorie sowie den Zugang zur entsprechenden internationalen Literatur zu finden.
Neu in der 3. Auflage: Der Methodenteil und Wissenschaftstheorie wurden überarbeitet und erweitert.
AUS DEM INHALT:
1 Einleitung . 1 / 2 Marketing und Marketingwissenschaft ¿ / Kennzeichnung und Entwicklung . 5 / 2.1 Kennzeichnung des Marketing . 5 / 2.2 Zur Entwicklung des Marketing 8 / 2.3 Kennzeichnung von Marketingwissen 10 / 2.4 Entstehung und Verbreitung von Marketingwissen . 14 / 2.5 Interessante und erfolgreiche Marketingforschung . 24 / 2.6 Marketingwissenschaft und ihre Entwicklung 31 / 2.6.1 Kennzeichnung der Marketingwissenschaft 31 / 2.6.2 Entwicklung der Marketingwissenschaft . 38 / 3 Wesen und Bedeutung von Theorien . 46 / 3.1 Grundlagen 46 / 3.2 Theorie und Realität . 57 / 3.3 Entstehung und Überprüfung von Theorien 59 / 3.4 Qualitätskriterien für Theorien . 76 / 3.5 Theorie und Praxis 79 / VIII / 4 Gesetzmäßigkeiten, Erklärungen und Kausalität 85 / 4.1 Wissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten . 85 / 4.2 Erklärungen . 89 / 4.3 Erklärungen, Prognosen und Verständnis 101 / 4.4 Kausalität . 103 / 5 Relativismus und wissenschaftlicher Realismus / in der Marketingwissenschaft . 108 / 5.1 Realismus und Relativismus . 108 / 5.2 Historisch begründeter Relativismus (Kuhn) . 115 / 5.3 Relativismus und wissenschaftlicher Realismus . 125 / 6 Forschungsmethoden in der / Marketingwissenschaft 142 / 6.1 Überblick 142 / 6.2 Empirische Forschung zur Überprüfung von Theorien 144 / 6.2.1 Ein Grundmodell der empirischen Marketingforschung . 144 / 6.2.2 Überprüfung der Reliabilität und Validität von / Messinstrumenten . 154 / 6.2.3 Hypothesen über Zusammenhänge . 159 / 6.2.4 Kausalhypothesen . 163 / 6.2.5 Netzwerke von Hypothesen 174 / 6.3 Empirische Forschung und Generalisierbarkeit 179 / 6.4 Qualitative Forschung bei der Theoriebildung 186 / 6.5 Weitere Forschungsmethoden in der / Marketingwissenschaft 196 / 6.5.1 Klassifikationsansätze 196 / 6.5.2 Modeling 201 / IX / 7 Theoretische Ansätze der Marketingwissenschaft 205 / 7.1 Überblick 205 / 7.2 Mikroökonomische Ansätze auf Basis der Neoklassik 208 / 7.3 Verhaltenswissenschaftliche Ansätze 217 / 7.4 Neo-institutionenökonomische Ansätze . 222 / 7.5 Ausblick 1: Generelle Marketing-Theorien . 230 / 7.6 Ausblick 2: Service Dominant Logic 237 / 7.7 Anhang: Inhaltliche Teilgebiete der / Marketingwissenschaft 240 / 8 Marketing und Gesellschaft . 260 / 8.1 Einführung und Überblick 260 / 8.2 Gesellschaftlicher Nutzen und Schaden durch Marketing . 264 / 8.3 Gender-Aspekte im Marketing . 268 / 8.4 Marketing und Ethik 271 / Verzeichnis der verwendeten Literatur 275 /
Details
VerfasserIn: Kuß, Alfred
VerfasserInnenangabe: Alfred Kuß
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Systematik: GW.BA
ISBN: 978-3-658-02133-7
2. ISBN: 3-658-02133-0
Beschreibung: 3., überarb. u. erw. Aufl., IX, 325 S. : graph. Darst.
Reihe: Lehrbuch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch