X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 299
The Rise & Fall of Ruby Woo
VerfasserIn: Puppini Sisters
Verfasserangabe: The Puppini Sisters
Jahr: 2007
Verlag: Universal
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: CD.10 Pupp Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dass der mehrstimmige Gesang der Andrews Sisters und der finnischen Worldmusik-Gruppe Värttinä ähnlich ist, ist kein Zufall. "Die Töchter kamen über ihre Mutter, die aus Norwegen stammte, früh mit der Vokalmusik in Kontakt." Die Puppini Sisters haben nun von beiden das Beste gemischt, das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Die Puppini Sisters sind ein im Jahr 2004 gegründetes Trio bestehend aus der Italienerin Marcella Puppini und den Engländerinnen Stephanie O'Brien und Kate Mullins. Die Gruppe wurde von Marcella Puppini gegründet, die sich von dem französisch-belgisch-kanadischen Animationsfilm Das große Rennen von Belleville dazu inspirieren ließ. Die Debütsingle der Puppini Sisters Boogie Woogie Bugle Boy ist ein Cover eines Titels der Andrews Sisters. Begleitet wird das Trio von einer dreiköpfigen Band, bestehend aus Martin Kolarides an der Gitarre, Henry Tyler am Schlagzeug und Nick Pini am Bass. Siehe auch die wunderbare Homepage http://www.thepuppinisisters.com/Die populärste Musik der 30er- und 40er Jahre lebt.1. Spooky 2. Walk Like An Egyptian 3. Old Cape Cod 4. Soho Nights 5. I Can't Believe I'm Not A Millionaire 6. It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) 7. Could It Be Magic 8. Jilted 9. Crazy In Love 10. It's Not Over (Death or the toy piano) 11. And She Sang 12. We Have All The Time In The World.
Details
VerfasserIn: Puppini Sisters
VerfasserInnenangabe: The Puppini Sisters
Jahr: 2007
Verlag: Universal
Systematik: CD.10
Beschreibung: 1 CD
Fußnote: Enth. u.a.: 1. Spooky 2. Walk Like An Egyptian 3. Old Cape Cod 4. Soho Nights 5. I Can't Believe I'm Not A Millionaire 6. It Don't Mean A Thing (If It Ain't Got That Swing) 7. Could It Be Magic 8. Jilted 9. Crazy In Love 10. It's Not Over (Death or the toy piano) 11. And She Sang 12. We Have All The Time In The World.
Mediengruppe: Compact Disc