X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 299
Freundschaften, Cliquen und Jugendkulturen
Peer als Bildungs- und Sozialisationsinstanzen
Verfasserangabe: Marius Harring ... (Hrsg.)
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.BK Freu / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Aus differenzierten Beziehungs- und Kontaktformen zu Gleichaltrigen eröffnen sich für Kinder und Jugendliche unterschiedliche Bildungsräume. In diesen werden zahlreiche Bildungs- und Sozialisationsprozesse ausgelöst, die einen gravierenden Einfluss auf die weitere Entwicklung haben. Ausgehend von der Frage, welchen Freizeitaktivitäten heutige Kinder und Jugendliche nachgehen, wird in diesem Band empirisch und strukturell die Unterscheidung nach Freundschaften, Cliquen sowie Jugendkulturen bzw. Jugendszenen nachgezeichnet. Diese Peerorientierungen werden in Abhängigkeit von unterschiedlichen gesellschaftlichen Dimensionen, unter der besonderen Berücksichtigung von Geschlecht, Migration und Sozialschicht, diskutiert. Damit ist die Möglichkeit gegeben neben den positiven Einflussfaktoren auch die negativen Komponenten der Peerbeziehungen und deren Bedeutung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen genauer zu bestimmen.
 
Inhaltsverzeichnis Deutsch:
 
Aus dem Inhalt:
 
- Freizeitverhalten im Kindes- und Jugendalter
 
- Freundschaftsbeziehungen
 
- Cliquen - Jugendkulturen / Subkulturen / Szenen
 
- Peers und Geschlecht
 
- Peers und Migration
 
- Peers und Sozialschicht
 
- Exkurs: Peer-Beziehungen im Erwachsenenalter
 
- Chancen und Risiken - Peers und Bildungseinstellungen
 
Peers und Lesen
 
- Peers und soziale Kompetenzen
 
- Peers und Medien
 
- Peers und Anerkennung
 
- Peers und politische Einstellungen
 
- Peers und Gewalt / Kriminalität
 
- Peers und gesundheitliches Risikoverhalten
 
- Peers und Schule
 
- Peers und Familie
 
- Nutzung der Peer-Kompetenzen
 
- Peer-Education
Details
VerfasserInnenangabe: Marius Harring ... (Hrsg.)
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Systematik: PN.BK
ISBN: 978-3-531-16973-6
2. ISBN: 3-531-16973-4
Beschreibung: 1. Aufl., 421 S.
Beteiligte Personen: Harring, Marius
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch