X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 8
1938
der Anschluss in den Bezirken Tirols
Verfasserangabe: Horst Schreiber (Hg.)
Jahr: 2018
Verlag: Innsbruck ; Wien ; Bozen, StudienVerlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.OBT 1938 / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / 80 Jahre nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich liegt erstmals eine Studie vor, die den Anschluss in allen Bezirken Tirols beleuchtet. / Zwölf Beiträge analysieren den Aufstieg der NSDAP, NS-Terror und deutschnationale Traditionen einer Grenzstadt vor 1938, Verhaftungen und Rache, Umbruch, Gleichschaltung und Propaganda. Außerdem das Eindringen in sozialdemokratische Milieus und die Herstellung der "Volksgemeinschaft" durch Gewalt und Ausgrenzung, aber auch durch sozialpolitische und alltagskulturelle Angebote einer Zustimmungsdiktatur. / Ein Foto-Essay veranschaulicht neues Bildmaterial. Wenig beachtete öffentliche und private Vorfälle machen sichtbar, welch widersprüchliche, teils skurrile und absurde Auswirkungen die politischen Ereignisse des März 1938 in den Tälern und auf den Bergen Tirols hatten. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung 9 / Horst Schreiber / Von den Anfängen der NSDAP zur Machtübernahme 21 / Bezirk Kitzbühel / Sabine Pitscheider / ¿Trotz Verbot noch nicht tot¿- Nationalsozialistischer / Terror im Bezirk Kitzbühel 1933/34 53 / Bezirk Imst / Rainer Hofmann/Astrid Schuchter / ¿Freikarte nach Dachau¿ - Naziterror in Imst 1938 91 / Bezirk Innsbruck-Land / Sabine Pitscheider / in enger Zusammenarbeit mit Partei und Staat." - / Nationalsozialistische Bürgermeister in / Innsbruck-Land 1938/39 125 / Bezirk Kufstein / Gisela Hormayr / ¿Grenzen, die keine waren, sind nicht mehr¿ / Bezirk Reutte / Richard Lipp / Auf dem Weg in eine bessere Zukunft? 183 / Bezirk Landeck / Roman Spiss / Armut, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot: / Der Nährboden für den Nationalsozialismus 231 / Stadt Innsbruck / Horst Schreiber / Die Inszenierung des Nationalsozialismus als / Umbruchs- und Aufbruchszeit 285 / Horst Schreiber / Michael Guggenberger / Niko Hoflnger / ¿Volksgemeinschaft¿ als Ausschluss 308 / Bezirk Schwaz / Horst Schreiber / Claudia Rauchegger-Fischer / Von kleinen und großen Karrieren: Profiteure und / Nutznießerinnen der NS-Machtübernahme 401 / Bezirk Lienz / Martin Kofler / Der abseits gelegene Anschluss: Osttirol 1938 - / ein Fotoessay / Epilog / Michael Guggenberger / Berg und Tal im Anschlussrausch 461 / Anhang / Anmerkungen 485 / Personenregister 520 / Ortsregister 526 / Literatur (Auswahl) 530 / Autorinnen und Autoren 534
Details
VerfasserInnenangabe: Horst Schreiber (Hg.)
Jahr: 2018
Verlag: Innsbruck ; Wien ; Bozen, StudienVerlag
Systematik: GE.OBT
ISBN: 978-3-7065-5660-6
2. ISBN: 3-7065-5660-X
Beschreibung: 533 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Schreiber, Horst
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literatur (Auswahl) Seite: 530-533
Mediengruppe: Buch