X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


31 von 57
Der Regenbogenfisch hat keine Angst mehr
VerfasserIn: Pfister, Marcus
Verfasserangabe: Marcus Pfister
Jahr: 2001
Verlag: Gossau [u.a.], Nord-Süd-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: JD PFIS Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein neues Abenteuer mit dem bunten Fisch und seinen Freunden. Abenteuerliches erlebt er wirklich, als er sich mit dem kleinen blauen Fisch zusammen in eine als gefährlich verrufene Höhle hineinwagt, um Medizin für einen erkrankten Fisch zu suchen. Alle Warnungen scheinen berechtigt: Sie sehen überall unheimliche Wesen, von denen sie sich bedroht fühlen, und erst nachdem sie mutig ihre Aufgabe erledigt haben, entdecken sie, dass sie in ihrer Angst etwas sahen, das nicht da war. Das Ganze ist natürlich wieder in kräftigen Farben und kugeligen Formen illustriert. Pfisters Botschaft wird eingängig, ohne tiefere Auslotung transportiert. Mit der Angst vor nichtexistenten Bedrohungen setzen sich Kinder der Altersgruppe 3-4 Jahre (und ihre Eltern) viel auseinander. Wenn dann der Regenbogenfisch als Verbündeter im Geiste gewonnen wird, umso besser.
Details
VerfasserIn: Pfister, Marcus
VerfasserInnenangabe: Marcus Pfister
Jahr: 2001
Verlag: Gossau [u.a.], Nord-Süd-Verl.
Systematik: JD.R
Interessenkreis: Ab 4 Jahren, Antolin Klasse 1
ISBN: 3-314-01168-7
Beschreibung: 2. Aufl., [27] S. : überw. Ill.
Mediengruppe: Buch