X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


212 von 247
Klick
wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen
VerfasserIn: Gigerenzer, Gerd
Verfasserangabe: Gerd Gigerenzer ; aus dem Englischen übertragen von Hainer Kober
Jahr: 2021
Verlag: München, C. Bertelsmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GS.ON Gige Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.ON Gige / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Entliehen Frist: 21.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GS.ON Gige Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-21/20-C3) (GMK ZWs / PL)
Risiken erkennen und richtig entscheiden in der digitalen Welt
 
Was genau zeichnen die smarten Geräte bei uns zu Hause auf? Gehört dem autonomen Fahren die Zukunft? Wo entscheiden Algorithmen besser als der Mensch, wo aber nicht? Und wie groß ist die Chance wirklich, beim Online-Dating den Partner fürs Leben zu finden? In seinem neuen Buch beschreibt der weltweit renommierte Psychologe und Risikoforscher Gerd Gigerenzer anhand vieler konkreter Beispiele, wie wir die Chancen und Risiken der digitalen Welt für unser Leben richtig einschätzen und uns vor den Verlockungen sozialer Medien schützen können. Kurz: wie wir digitale Kompetenz erwerben und auch online kluge Entscheidungen treffen.
 
INHALT
 
Einleitung 7
 
TeiM DER MENSCH UND DIE Kl 27
1 Ist wahre Liebe nur einen Klick entfernt? 29
2 Was Kl am besten kann:
Das Prinzip der stabilen Welt 55
3 Maschinen beeinflussen unsere Vorstellung
von Intelligenz 85
4 Sind selbstfahrende Autos zum Greifen nah? 97
5 Gesunder Menschenverstand und Kl 131
6 Ein Datenpunkt kann Big Data schlagen 157
 
Teil 2 ES STEHT VIEL AUF DEM SPIEL 183
7 Transparenz 185
8 Schlafwandelnd in die Überwachung 223
9 Wie man Nutzer abhängig macht 273
1 0 Sicherheit und Selbstkontrolle 293
1 1 Fakt oder Fake? 311
 
Dank 351
 
Anmerkungen 353
 
Literatur 377
 
Personenregister 407
 
Sachregister 410
Details
VerfasserIn: Gigerenzer, Gerd
VerfasserInnenangabe: Gerd Gigerenzer ; aus dem Englischen übertragen von Hainer Kober
Jahr: 2021
Verlag: München, C. Bertelsmann
Systematik: GS.ON, I-21/20
ISBN: 9783570104453
2. ISBN: 3570104451
Beschreibung: 1. Auflage, 415 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Autonomie, Desinformation, Digitale Revolution, Informationsgesellschaft, Massendaten, Medienkompetenz, Digitalisierung, Entscheidung, Künstliche Intelligenz, Neue Technologie, Risiko, Selbstkontrolle, Data Lake, Eigenständigkeit, Medienkonvergenz, Nachindustrielle Gesellschaft, Risikogesellschaft, Unabhängigkeit, Auswahl, Dezisionismus, Entscheidungsverhalten, Entschluss, Problemlösen, Spitzentechnologie, Technische Innovation, Technischer Fortschritt, TensorFlow, Big Data (Quasisynonym), Digitale Transformation, Digitaler Wandel, Dritte industrielle Revolution, Elektronische Revolution, Kommunikationsgesellschaft, Mass Data, Media Literacy, Mediengesellschaft, Mikroelektronische Revolution , Neue Medien / Handlungskompetenz, Neue Medien / Schlüsselqualifikation, Wissensgesellschaft, Artificial intelligence, Computerunterstützte Intelligenz, Entscheiden, Entscheidungen, Handlungskontrolle, Ich-Kontrolle, Ich-Steuerung, KI, Lebensentscheidung, Maschinelle Intelligenz, Neue Technik, Neue Technologien, Selbstverstärkung (Quasisynonym), Wahl <Ethik>, Wahlentscheidung <Psychologie>, Gesellschaft, Handlungskompetenz, Propaganda, Schlüsselqualifikation, Intelligenz, Kollektiventscheidung, Neue Medien, Politische Entscheidung, Technologie, Unfallrisiko
Beteiligte Personen: Kober, Hainer
Sprache: Deutsch
Originaltitel: How to remain smart in a smart world
Fußnote: Enthält Literaturverzeichnis auf Seite 377-406
Mediengruppe: Buch