X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 79
Symptom Design
Vom Zeigen und Sich-Zeigen der Dinge
Jahr: 2013
Verlag: Bielefeld, transcript
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.ET Symp / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Architektur und Design sind heute mehr denn je Symptome der Gegenwartskultur. Es zeigt sich in ihnen die Gesellschaft, wie sie ist, aber auch, wie sie sein will. Es zeigen sich in ihnen die Wünsche, Begierden und unterdrückten Sehnsüchte ebenso wie die psychologischen Abgründigkeiten einer Gesellschaft.
Aber was genau zeigt sich im Design? Und wie zeigt es sich? Können wir von einer Sprache des Designs sprechen? Doch spricht es überhaupt? Oder sollten wir nicht eher von einer besonderen Art der Bezugnahme der Dinge, von Spuren, Indices und Signalen ausgehen, in denen symptomartig etwas von den inneren Voraussetzungen der Kultur zur Sichtbarkeit kommt?
Die Beiträge von Christoph Baumberger, Remei Capdevila-Werning, Claus Dreyer, Kurt W. Forster, Jörg H. Gleiter, Tatsuma Padoan, Gerd Selle und Uwe Wirth geben Antworten.
Details
Jahr: 2013
Verlag: Bielefeld, transcript
Systematik: KB.ET, KB.D
ISBN: 978-3-8376-2268-3
2. ISBN: 3-8376-2268-1
Beschreibung: 1., Aufl., 200 S.
Beteiligte Personen: Gleiter, Jörg H.
Mediengruppe: Buch