X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


67 von 79
Mikrotopoi der Architektur
das utopische Moment architektonischer Minimaltechniken
VerfasserIn: Meireis, Sandra
Verfasserangabe: Sandra Meireis
Jahr: 2021
Verlag: Bielefeld, transcript
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.ET Meir / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nachdem die Utopie mit dem Eintritt in die "Postmoderne" ab 1968 allmählich in Verruf geriet, zeigt sich in den gegenwärtigen kulturellen Diskursen ihre Rückkehr. Der Tief- und Wendepunkt dieser Entwicklung wird vom Zusammenbruch der kommunistischen Regime 1989/91 markiert. Sandra Meireis stellt für das architektonische Feld die zentrale Hypothese auf, dass sich eine Wiederkehr der Utopie in Form pluraler Mikro-Utopien beobachten lässt. Darüber hinaus zeigt sie auf, dass die Utopie als geschichtsphilosophisches Modell gesellschaftlichen Wandlungen unterliegt und mithin die spätmoderne Tendenz der kulturellen Partikularität reflektiert. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Meireis, Sandra
VerfasserInnenangabe: Sandra Meireis
Jahr: 2021
Verlag: Bielefeld, transcript
Systematik: KB.ET
ISBN: 978-3-8376-5197-3
2. ISBN: 3-8376-5197-5
Beschreibung: 1. Auflage, 327 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Dissertation, Technische Universität Berlin, 2020
Mediengruppe: Buch