X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


18 von 45
Wort und Spiel im Unterricht
vom Sprachspiel über Poetry Slam zur Rhapsodie
VerfasserIn: Brunke, Timo
Verfasserangabe: Timo Brunke
Jahr: 2015
Verlag: Seelze, Kallmeyer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TD Brun / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Sprach-Wachmach-Buch Interkulturelle Vielfalt, umfassende Medialisierung und allgemeine Turboisierung - die Schulwirklichkeiten ändern sich. Auch ein zeitgemäßer Deutschunterricht sollte sich dazu verhalten. Mit diesem Band reagiert der Wortkünstler und Sprachvermittler Timo Brunke auf die tiefgreifenden Veränderungen in der Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern. In seiner systematisch angelegten Sprachspielsammlung führt er - von Übung zu Übung - durch sechs Lernbezirke, die aufeinander aufbauen: Wahrnehmung, Imagination, Rhetorik, Grammatik, Poetik, Rhapsodik. Der Abfolge der Übungen liegt ein Curriculum zugrunde, das Schülerinnen und Schüler für die Ausdrucksmöglichkeiten der gesprochenen Sprache sensibilisiert, sie wach macht und ermutigt zum handelnden Umgang mit (ihren eigenen) Texten. Dabei erweist sich das gesprochene Wort immer als konkretes Geschehen, das das Leben in und außerhalb der Schule verständlicher machen soll. Die spielerischen Spracherkundungen können gemeinsam im Klassenverband oder auch individuell umgesetzt werden. Hervorgegangen aus einem Langzeitprojekt des Stuttgarter Literaturhauses an einer Werkrealschule, lenkt der Autor den Blick auch auf viele - im späteren Berufsleben erforderlichen - Soft Skills, die im regulären Deutschunterricht meist zu kurz kommen. Der Leitfaden für diese kreative Sprechwerkstatt richtet sich an aufgeschlossene Lehrerinnen und Lehrer, denen Kreativitätsförderung und ein lebensweltnaher und zeitgemäßer Unterricht am Herzen liegt, sowie an LeiterInnen von Schreibwerkstätten und Theater-AGs. / AUS DEM INHALT: / / / Vorwort 10 Einführung 13 A MUT UND LUST! - SPRACHSPIELE 17 1 RAUM, ZEIT UND ORT 1 Galapagos 29 2 "Meine Worte füllen Räume." 29 3 Nicht zu weit - nicht zu nah 30 4 Sprechende Uhren 31 5 Zeit für die Gelegenheit 32 6 Der Ort in deinen Händen 33 7 Schulhoferkundung 34 8 Das Schulhaus der Elemente 35 9 Fertige Welt 36 10 Schrift und Schall - überall! 37 2 BEWEGUNG 11 "Alle Käfer fliegen hoch - die Bienen!" 41 12 "Schere - Stein - Papier" mit Worten 42 13 Überzweistimmung 43 14 Wörter verkörpern 44 15 "Tu' Wildes und rede darüber!" 45 16 Wie man einen Schwamm ausquetscht 46 17 Tätigkeiten taufen 47 18 Feingefühl 48 19 "Du kannst dein Leben ändern!" 49 20 "Strecke den Arm aus!" 50 3 LAUT UND KLANG 21 Bis die Zunge bricht! 55 22 Echolaut 56 23 Frei-Sprech-Cypher 57 24 "Jedes Ding hat seinen Namen - und der klingt" 58 25 Duden-Skala 59 26 Wortgeburt 60 27 Graphic Manga-Sounds 62 28 "Ha, ha Pfútschkah!" 63 29 Adam und Eva dürfen bestimmen 64 30 An Flüssigkeiten satt sein 64 31 Wortlaut-Leckerwisser 65 6 4 RHYTHMUS 32 Erster Wörtertanz: "Köln-Bonn" - Trittwörter 70 33 Zweiter Wörtertanz: "München" - Schrittwörter 71 34 Dritter Wörtertanz: "Paris, Berlin" - Spazierwörter 72 35 Vierter Wörtertanz: "Braunschweig" - Prallwörter 73 36 Fünfter Wörtertanz: "Tübingen"/"Paderborn" - Walzer- und Gondelwörter 74 37 Sechster Wörtertanz: "Wiesbaden" - Schwappwörter 76 38 Siebter Wörtertanz: "Hannover" - Wippwörter 77 39 Achter Wörtertanz: "Travemünde" - Fließwörter 78 40 Neunter Wörtertanz: "Wernigerode" - Tändelwörter 79 41 Zehnter Wörtertanz: Wörterball 80 5 IMAGINIEREN 42 Erinnerte Bewegung - bewegte Erinnerung 85 43 Weiße Wand 86 44 "Ein Bild für dich und eins für mich" 87 45 "Verweile doch!" 89 46 " Meine vermeintliche Yacht - deine angebliche Insel" 90 47 Bis zum lieben Gott und wieder zurück 91 48 "Ich seh' etwas, was du nicht siehst - in meinem Kopf!" 91 49 Rechnen mit Wörtern 92 50 Alles in Mono 93 51 Fragenfeuerwerk 94 52 Werbung umdeuten 95 53 Aberglaube in unserer Mitte 96 54 Dinge verbessern 97 6 KOMMUNIZIEREN 55 Ansprüche haben - auf dem Teppich bleiben 101 56 Kritikfabrik 102 57 "Ich weiß schon, was du sagen willst!" 103 58 "Ich war" - "Ich möchte" - "Ich meine" - "Ich weiß" 104 59 "Jetzt hab' ich dich!" 105 60 "Ich stoße mich an deinem Satz …" 106 61 Beleidigter Zugangscode 107 62 Apropos oder: "Weil du gerade ,Schnurrbart' sagst" 108 63 Alle kucken - kucken alle? 110 64 Gemeinsamer Freispruch 111 65 "Hast du mein Nein nicht gehört?" 112 66 Sprechen durchbrechen 113 67 Versprechungsparty 114 68 So viel Lob! 115 7 7 KOMPONIEREN 69 "Der so: ,Ah!' und ich so: ,Ach!'" 119 70 Liebe aus dem Sack 120 71 Titelmixer 121 72 Pumpernickel, der Papst unter den Pausenbroten! 122 73 Krümel und Berg 123 74 In der Bahn sitzt eine schicke Frau 124 75 Sing - sang - gesungen 125 76 Geschlechtsumwandlung 126 77 Satzkongress 126 78 "Verrückter Hund" im Pilzpfännchen 127 79 Wortwörtlich - wortbildlich 128 8 REIMEN 80 "Anne? - Kanne! - Ich bin dran …" 133 81 Zweizeiler 134 82 Reime an der langen Leine 136 83 Rap-Cypher 138 84 Ein kühner Flegel hisst das zerfetzte Segel 139 85 "Wie kam ich von ,Holz' zu ,Stolz'?" 140 86 Verswerkstatt 141 B TEXT UND TAT - POETRY SLAM 143 9 THEMEN FINDEN 87 "Wie geht's mir denn, und wer bin ich denn so?" 151 88 "Ich bin wach und die Welt ist seltsam." 151 89 "Ich sag' bloß: ,Seitenscheitel'…" 153 90 "Ich reg' mich ja so (gerne künstlich) auf!" 154 91 "Du da, Sowieso, wir müssen reden!" 154 92 Negaposi 156 93 "Ihr vielleicht - ich nicht!" 156 94 "Mein Ding!" 157 95 "Krass!" - "Süß!" - "Hart!" - "Fies!" 159 96 Memory und Nostalgie 160 10 TEXTE VERSTÄRKEN 97 Freches, findiges Publikum 165 98 Ausgerechnet! 165 99 Die Spitze des Eisbergs 166 8 100 Ein guter Grund, um aus dem Haus zu gehen 167 101 Alibi-Rakete 168 102 Ein Rätsel bis zum letzten Satz 169 103 Hinein geraten 170 104 Darum heißt das so172 105 Urgeschichten 172 11 TEXTE PRÄSENTIEREN - DAS SLAMSPIEL 106 "Hallo erstmal!" 177 107 "Begrüßt mit mir: ,die Tarantel aus der Turmstraße' - Claudio!" 178 108 Echo-MC 179 109 Jury-Spiel 180 110 Der Moderator und sein Publikum 182 111 Der Klasse-9B-Slam 183 112 Die Schule slammt! 184 C STOFF UND WERK - DIE RHAPSODIE 187 12 STOFF ANEIGNEN 113 "Ich erzähl' dir von Tarzan - du mir von Kleopatra!" 201 114 Rhapsodisches Basteln 202 115 Vokabelking - Vokabelqueen 203 116 Personalausweis 203 117 Odysseus packt seinen Koffer204 118 Kriemhilds Café 205 119 "Helft mir durch meinen Traum!" 206 120 Rhapsodie in der Galerie 207 121 Penelope an der Kasse 208 122 "Das kenn' ich (fast) von mir selber!" 209 13 ERZÄHLEN, WENDIG UND BILDERREICH 123 Mitten zum Schluss oder: Beginnkarussell 213 124 "Warum, warum, warum nur!" 213 125 Klischee-Zerstörer 214 126 Was Homer verschwiegen hat 215 127 "Geduld, Geduld …" 217 128 Erzählen ersparen 217 129 Nebenschauplatz oder: Die Murmel eines Matrosen des Odysseus 218 130 Kamerawort 219 131 Reinreden oder: "Mensch, och nee, Rotkäppchen!" 220 9 132 Mauerschau oder: "Sie sehen etwas, was wir nicht sehn …" 221 133 Publikum wachscheuchen 222 134 Anwandlungen von Verwandlungen oder: "Ich wär' dann mal ein Hut." 223 14 PASSAGEN SPRACHLICH VERFEINERN 135 Werbung einstreuen 227 136 Fangesänge oder: "Achill! Achill! Macht was er will!" 228 137 Die schöne, lange Liste der Dinge 229 138 Schmückendes Beiwort oder: "Felsbrocken schleudernde Brunhild" 230 139 Mit Geduld und Spucke 231 140 Kippmomente 232 141 "Das lohnt - oder braucht - keinen ganzen Satz." 233 142 "Tabu, schubadoo!" 234 143 Komische Kombinationen 235 144 Übertrieben, aber stimmig 236 15 RHYTHMISIEREN 145 "Schwirrrlt!" - "Pfenggart!" - "Huuaaatsch!" 241 146 Kompositakette 242 147 Auf und ab und auf und ab 242 148 Blanke Verse 243 149 Homerischer Wörterball 245 150 Wort und Lied 246 151 Rhapsodischer Kehrvers 248 152 All das, all diese Dinge 249 16 RHAPSODIEN INSZENIEREN - "WORT UND SPIELE" 153 Wer was genau erzählen wird 255 154 Aushorchen 256 155 Figuren auf der Couch 257 156 Quiz 258 157 News 259 158 Live! 260 159 "Du schweifst ab!" 261 160 Slamtexte einstreuen 263 Nachwort Ulf Abraham 264 Literaturverzeichnis 268 Verzeichnis des Downloadmaterials 268 Spieleregister 269
Details
VerfasserIn: Brunke, Timo
VerfasserInnenangabe: Timo Brunke
Jahr: 2015
Verlag: Seelze, Kallmeyer
Systematik: PN.TD
ISBN: 978-3-7800-4831-8
2. ISBN: 3-7800-4831-0
Beschreibung: 1. Aufl., 272 S. : lll.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 268
Mediengruppe: Buch