X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 69
Übertragungsfokussierte Psychotherapie bei neurotischer Persönlichkeitsstruktur
mit 11 Tabellen
Verfasserangabe: Eve Caligor , Otto F. Kernberg ; John F. Clarkin. Dt. Übers. von Petra Holler
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart [u.a.], Schattauer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HKP Calig / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Entliehen Frist: 20.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Patienten mit neurotischer Persönlichkeitsstruktur effektiv behandeln - Patienten mit neurotischer Persönlichkeitsstruktur weisen in der Regel rigide und maladaptive Persönlichkeitszüge auf. Speziell zur Behandlung dieser Patienten hat eine Studiengruppe um Otto F. Kernberg eine neue spezifische Behandlungsmethode auf der Grundlage der Übertragungsfokussierten Psychotherapie (TFP) entwickelt die Psychodynamische Therapie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen (PTSP). Im Zentrum der PTSP steht die Aufweichung starrer Abwehrmechanismen und die Exploration und Modifizierung der internalisierten Beziehungsmuster des Patienten. Die PTSP bietet unterschiedlichsten Patienten die Möglichkeit, maladaptive Persönlichkeitsmuster so zu verändern, dass die Lebensqualität nachhaltig verbessert wird. / Dieses praxisnahe Therapiehandbuch ermöglicht einen umfassenden Einblick in die PTSP: Neben theoretischen Grundlagen über Persönlichkeitsstörungen und Strukturniveaus enthält es differenzierte Erläuterungen zur Umsetzung der PTSP in der Praxis und konkrete Hinweise zu Diagnostik, Indikation und Therapieplanung.
 
AUS DEM INHALT: / / Einführung und Überblick 1 / Die Patienten 2 / Psychodynamische Therapie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen (PTSP) - ein Überblick 3 / Welche Behandlung für welchen Patienten? 7 / Empfohlene Literatur 9 / Teil I Die Theorie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen / 2 Ein psychodynamischer Ansatz zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen 13 / Persönlichkeit und Persönlichkeitspathologie 15 / Persönlichkeitspathologie auf höherem Strukturniveau 17 / Rigidität der Persönlichkeit 25 / Abwehr und Rigidität der Persönlichkeit 28 / Unbewusster Konflikt 35 / Empfohlene Literatur 39 / 3 Innere Objektbeziehungen, psychische Organisation und subjektives Erleben bei Persönlichkeitspathologie 41 / Selbst- und Objektrepräsentanzen und Rigidität der Persönlichkeit. 43 / Innere Objektbeziehungen und Abwehr 47 / Ödipale Konflikte 53 / Strukturelle Veränderung 58 / Empfohlene Literatur 62 / Teil II Die Psychotherapie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen / 4 Grundlagen der PTSP 67 / Die wichtigsten Aufgaben der PTSP 69 / Was ist Übertragung und welche Rolle spielt sie in der PTSP? 76 / Veränderungsmechanismen und Theorie der Behandlungstechnik in der PTSP 82 / Veränderungsmechanismen: Deutung und Containment 84 / Empfohlene Literatur 89 / 5 Behandlungsrahmen und Strategien der PTSP 91 / Die strategischen Prinzipien in der PTSP - ein Überblick 93 / Strategisches Prinzip I: Definition der dominanten Objektbeziehungen 95 / Strategisches Prinzip II: Exploration und Deutung / der in den dominanten Objektbeziehungen eingebetteten Konflikte. 99 / Strategisches Prinzip III: Einengung des Fokus auf die Therapieziele. 102 / Strategisches Prinzip IV: Durcharbeiten identifizierter Konflikte - Integration konflikthafter Objektbeziehungen in das bewusste / Selbsterleben 104 / Behandlungssetting und therapeutischer Rahmen 106 / Die therapeutische Beziehung 110 / Abweichungen vom Behandlungsrahmen 112 / Das therapeutische Arbeitsbündnis 114 / Empfohlene Literatur 115 / 6 Behandlungstechnik -Teil I: Dem Patienten zuhören 117 / Dem Patienten zuhören 118 / Die verbalen Mitteilungen des Patienten 119 / Das „Hören" nonverbaler Mitteilungen des Patienten 122 / Empfohlene Literatur 129 / 7 Behandlungstechnik - Teil II: Therapeutische Interventionen 131 / Technische Neutralität 133 / Deutung 138 / Widerstandsanalyse 145 / Charakteranalyse 149 / Charakteranalyse und Abwehranalyse 149 / Deutung und Containment 151 / Empfohlene Literatur 155 / 8 Taktisches Vorgehen in der Behandlung 157 / Taktisches Vorgehen I: Die Auswahl eines Hauptthemas 159 / Taktisches Vorgehen II: Benennen des Konflikts 162 / Taktisches Vorgehen III: Systematische Analyse / des dominanten Konflikts 166 / Taktisches Vorgehen IV: Analyse der Beziehung zwischen dominantem Konflikt und Therapiezielen 173 / Empfohlene Literatur 180 / Teil III Diagnostik, Therapiephasen und die Verbindung / von PTSP mit anderen Behandlungsformen / 9 Diagnostik und differenzielle Therapieplanung 183 / Diagnostische Beurteilung und diagnostisches Interview 185 / Das diagnostische Interview: Erhebung inhaltlicher Daten 186 / Das diagnostische Interview: Methodisches Vorgehen 191 / Differenzielle Behandlungsplanung 202 / Empfohlene Literatur 209 / 10 Therapiephasen 211 / Die frühe Therapiephase 213 / Die mittlere Therapiephase 219 / Die Abschlussphase 231 / Therapeutische Sackgassen 237 / Empfohlene Literatur 238 / 11 PTSP in Verbindung mit Pharmakotherapie und anderen Therapieverfahren 239 / PTSP in Verbindung mit Therapieverfahren zur Behandlung von Depression 240 / PTSP in Verbindung mit der Behandlung von Angststörungen 251 / PTSP in Verbindung mit Sexualtherapie, Paartherapie oder Gruppentherapie 252 / Empfohlene Literatur 253 / 12 Abschließende Bemerkungen 255 / Diagnose, Struktur und Behandlung von Persönlichkeitspathologie 256 / Forschung 257 / Ausbildung 258 / Flexible Implementierung 258 / Empfohlene Literatur 259 / Literatur 261 / Sachverzeichnis 267
Details
VerfasserInnenangabe: Eve Caligor , Otto F. Kernberg ; John F. Clarkin. Dt. Übers. von Petra Holler
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart [u.a.], Schattauer
Systematik: PI.HKP
ISBN: 978-3-7945-2628-4
2. ISBN: 3-7945-2628-7
Beschreibung: 1. Aufl., XIII, 274 S. : graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Handbook of dynamic psychotherapy for higher level personality pathology <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 261 - 265. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch