X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 17
Neue Autorität in multikulturellen Erziehungskontexten
VerfasserIn: Eberding, Angela
Verfasserangabe: Angela Eberding
Jahr: 2020
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Eber / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In der heutigen Zeit bringen es berufliche Mobilität, Freizügigkeit, Flucht und Wanderungen mit sich, dass Menschen mit unterschiedlichen Werten, religiösen Einstellungen, Bräuchen, Erziehungsvorstellungen und Erwartungen zusammen leben, lieben und arbeiten. Diese Vielfalt bedeutet Herausforderungen auf allen Seiten. Eine gelungene interkulturelle Beratung ist getragen von Respekt, Kooperationsbereitschaft, Gleichwertigkeit und Gewaltlosigkeit. Anhand vieler Fallbeispiele zeigt Angela Eberding, wie das Spektrum von Methoden, Handlungsräumen und Problemlösestrategien sowohl für einheimische Professionelle wie für Ratsuchende mit mehr als nur einer kulturellen Wurzel erweitert werden kann. Auf Basis des Konzepts der Neuen Autorität und des Gewaltlosen Widerstandes gibt sie Empfehlungen für professionelles Vorgehen und die Berücksichtigung unterschiedlicher kultureller Werte.
 
REZENSION: "Angela Eberding gelingt äußerst überzeugend ihren Ansatz einer gelingenden Beratung in multikulturellen Kontexten verständlich und kompakt darzulegen. Aus ihrem fruchtbaren und geradezu zukunftsweisenden Zusammenbringen von Systemischer Beratung, Neuer Autorität und multikultureller Haltung lassen sich leicht Handlungsschritte ableiten, wo sie nicht selbst bereits konkrete Vorschläge für die Praxis macht. Soziale Arbeit im Einwanderungsland Deutschland ist immer auch Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft, daher ist das Buch für sehr viele Arbeitsbereiche relevant und sehr zu empfehlen." socialnet - vollständige Rezension siehe Link
 
Inhalt
 
Zu dieser Buchreihe .......................................................................... 7
Vorwort von Arist von Schlippe....................................................... 9
Einleitendes ....................................................................................... 12
 
I Der Kontext
1 Kultur ........................................................................................... 17
2 Stereotype..................................................................................... 21
3 Umgang mit Sprachbarrieren ..................................................... 25
4 Haltung......................................................................................... 29
4.1 Systemische Haltung............................................................. 29
4.2 Haltung als Basis interkultureller Kompetenz..................... 32
4.3 Haltung in der Neuen Autorität .......................................... 35
 
II Die systemische Beratung
5 Joining........................................................................................... 54
6 Genogramm................................................................................. 59
7 Auftragsklärung............................................................................ 61
8 Zirkuläres Fragen.......................................................................... 62
9 Spracharme und symbolisch-handlungsorientierte Methoden 63
9.1 Landkarten und Bilder......................................................... 63
9.2 Papier und Stift .................................................................... 65
9.3 Zeitlinie und andere körperorientierteMethoden.............. 67
9.4 Familienbrett ........................................................................ 71
9.5 Kleine Skulpturen und Skulpturelemente ........................... 72
10 Fazit und Ausblick........................................................................ 79
 
III Am Ende
Literatur ............................................................................................. 84
Die Autorin ....................................................................................... 87
Details
VerfasserIn: Eberding, Angela
VerfasserInnenangabe: Angela Eberding
Jahr: 2020
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Systematik: PN.EI
ISBN: 9783525408490
2. ISBN: 3525408498
Beschreibung: 86 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 84-86
Mediengruppe: Buch