X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 44
Die Amazonas-Indianer
VerfasserIn: Garve, Roland
Verfasserangabe: Roland Garve
Jahr: 2002
Verlag: München, Herbig
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.ER Garv / College 2e - Ethnologie Status: Nicht entleihbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die überdurchschnittlich hohe Einschaltquote seiner Fernsehsendungen über Amazonas-Indianer und andere Naturvölker hat den Autor veranlasst, dieses erste umfangreiche Buch über Kultur und Geschichte der Tiefland-Indianer Südamerikas zu verfassen. Angesichts des großen Medieninteresses ist es erstaunlich, dass wir heutzutage über Amazonas-Indianer doch noch wenig wissen. Es gibt über 200 Indianervölker in Amazonien, deren natürlicher Lebensraum immer mehr den wirtschaftlichen Interessen der Industrienationen zum Opfer fällt. Der vorliegende Bildband vermittelt historische Kenntnisse und beschreibt alte indianische Bräuche - wie Kannibalismus, Kopfjagd oder Martern - , ihre Hintergründe und Praktiken. Deutsche Gelehrte hatten eine führende Rolle bei der Erforschung Amazoniens. Ein besonderes Kapitel "Apotheke Regenwald" beschäftigt sich mit dem überlieferten Wissen der Ureinwohner über Drogen, Heilpflanzen und Gifte, da dieses große pharmakologische Potenzial zunehmend in der westlichen Medizin genutzt wird. Roland Garve schildert ungeheuer lebendig und anschaulich die Lebensweisen, Traditionen und Rituale von über fünfzig Indianerstämmen. Mit einer Vielzahl eindrucksvoller Farbfotos und aus persönlichem Erleben während vieler Expeditionen und Begegnungen mit Menschen dieses Kulturkreises wird dieses kenntnisreiche Sachbuch auch zu einer spannenden Lektüre.(Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Garve, Roland
VerfasserInnenangabe: Roland Garve
Jahr: 2002
Verlag: München, Herbig
Systematik: GS.ER
ISBN: 3-7766-2303-9
Beschreibung: 288 S. : zahlr. Ill., Kt.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch