X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 67
Bekenntnisse eines Economic Hit Man
unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia
VerfasserIn: Perkins, John
Verfasserangabe: John Perkins. Aus dem Engl. von Hans Freundl und Heike Schlatterer
Jahr: 2007
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Perk / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftskiller. Seine Aufgabe: Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in eine Abhängigkeit von den USA brachten. Zwölf Jahre lang hat Perkins seine Seele verkauft … bis er ausstieg und den Mut hatte, den Skandal aufzudecken.
 
 
Stimmen zum Buch:
 
"[...] Schonungslos ehrlich gegenüber seiner ehemaligen Branchen und nicht zuletzt gegenüber sich selbst plaudert John Perkins aus dem Nähkästchen seiner Erfahrungen – von Panama, Ecuador und Venezuela bis Iran und Indonesien. Es ist offensichtlich, dass der Mann weiß, wovon er schreibt. Sein Stil ist gelungen, flüssig, natürlich kein literarisches Meisterwerk, aber äußerst ansprechend und auch sehr spannend zu lesen. [...]"
 
Quelle: Dagmar Jenner, buchrezension.eu
 
 
 
Details
VerfasserIn: Perkins, John
VerfasserInnenangabe: John Perkins. Aus dem Engl. von Hans Freundl und Heike Schlatterer
Jahr: 2007
Verlag: München, Goldmann
Systematik: GW.S
ISBN: 978-3-442-15424-1
2. ISBN: 3-442-15424-3
Beschreibung: Taschenbuchausg., 6. Aufl., 382 S.
Beteiligte Personen: Schlatterer, Heike; Freundl, Hans
Sprache: ger
Originaltitel: Confessions of an economic hit man <dt.>
Mediengruppe: Buch