X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 89
Einklang
Heilen mit Musik
VerfasserIn: Sandelan
Verfasserangabe: Sandelan
Jahr: 1995
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.ME1 Sand / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Heilpraktiker und Musiktherapeut Sandelan alias Joseph Tenspolde aus Koblenz stellt aus seiner längjährigen Praxis Einsatzmöglichkeiten von bestimmten Tönen, Klängen, Akkorden und Melodien zur Steigerung des Wohlbefindens und als Heilmittel bei konkreten gesundheitlichen Störungen vor. Anders als die herkömmliche Musiktherapie, stellt Sandelan die fernöstliche Esoterik und andere alternative Verfahren in den Dienst der heilenden Kräfte von Ton und Klang (Stichworte: Chakrenharmonisierung durch Musik, Musik und Akupunktur, Musik und Bachblüten u.a.m.). Er gibt Musikbeispiele an, ordnet bestimmten Leiden und Krankheiten die "richtige" Musik zu und beschreibt Fälle.
Details
VerfasserIn: Sandelan
VerfasserInnenangabe: Sandelan
Jahr: 1995
Verlag: München, Knaur
Systematik: KM.ME1, KM.ME3
ISBN: 3-426-76084-3
Beschreibung: 191 S. : graph. Darst., Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Heilung durch Musik Die Welt ist Klang Der Ton macht die Musik Harmonie als HeilungsprinzipSchöpferische Ordnung und heilende Harmonie Gesundsein, Heilsein, Einssein Kosmisches Gesetz, genetischer Code und OktavgesetzUmstimmung und Einstimmung Musik in der HeilpraxisChakraharmonisierung und endokrine Drüsen Psychosomatische Wirkungsweisen und HeilvorschlägeMusik und Akupunktur Akupunktur und Musiktherapie Fünf-Elemente-Lehre Pentatonik und Therapie Anregung und Beruhigung Die Töne der GestirneMusik und andere Naturheilverfahren Obertonmusik Bachblüten und Musik Reiki und Musik Farbe und Musik Kristalle und MusikHeilwirkungen ausgewählter Töne, Instrumente und MusikVon den Symptomen zur heilsamen Musik Therapeutische Indikationen und FallbeispieleDas Wunder der Musik
Mediengruppe: Buch