X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 23
E-Medium
Die Päpste und ihre Maler
von Raffael bis Tizian
VerfasserIn: Zapperi, Roberto
Verfasserangabe: Roberto Zapperi
Jahr: 2014
Verlag: C.H.Beck
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Päpste der Renaissance pflegten ihre Beziehungen zu den großen Malern der Zeit besonders geflissentlich. Durch die Kunst wollten sie ihre politischen Ansprüche der Welt verkünden. Diese Ambitionen gipfelten in den Papstporträts, die wir heute als Meisterwerke bewundern. Roberto Zapperi deckt die verborgenen Motive hinter diesen Bildnissen auf. Zugleich entlarvt er die Künstler, die diese Motive häufig unterliefen und in ihren Bildern die dunklen Seiten der Macht zum Vorschein brachten.
Details
VerfasserIn: Zapperi, Roberto
VerfasserInnenangabe: Roberto Zapperi
Jahr: 2014
Verlag: C.H.Beck
Systematik: TE.PI.CCK
ISBN: 978-3-406-66977-4
2. ISBN: 3-406-66977-8
Beschreibung: 198 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Walter, Ingeborg
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook