X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 27
4.; Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts
Jahr: 2010
Bandangabe: 4.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UI Gesch / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Hinweise für den Leser / V o r w o r t
Von Waller Rüegg
Danksagungen 16 / Erster Teil
THEMEN UND GRUNDLAGEN / Erstes Kapitel
Themen, Probleme, Erkenntnisse
Von Walter Rüegg
Einleitung 21
Reformatio in melius 22
Die dialogische Universitätsreform des Humanismus 25
Die liberale Universitätsreform Schleiermachers und Humboldts 28
Expansive und "demokratische" Universitätsreform 29
Die unternehmerische Hochschulreform und die Sprengung
des Elfenbeinturms 31
Globalisierung des Universitätswesens 38
Europäisierung nationaler Universitätspolitik 3g
Die der europäischen Universitäten 41
Nachwort 44 / Zweites Kapitel
Grundlagen
Von Guy Neave
Einleitung .' 47
Der Wiederaufbau nach Kriegsende 48
Die Ausbreitung des sowjetischen Universitätsmodells 50
Von der Eliten- zur Massenuniversität 54
Die Verdichtung der nationalen Universitätslandschaften 5g
Entwicklung und Gründung " 60
Regionalisierung 63
Das nicht-staatliche Hochschulwesen 65
Die nicht-universitären Hochschulen 67
Neue Perspektiven -6g
Literaturauswahl 72 /
6 * Inhalt / Zweiter Teil
STRUKTUREN / Drittes Kapitel
Die Hochschulträger
Von Walter Rüegg und Jan Sadlak
Einleitung 7g
1945~L955: Wiederaufbau im geteilten Europa 80
Alliierte Universitätspolitik in Deutschland 81
Sowjetisierung Mittel- und Osteuropas 88
Beginn universitärer Zusammenarbeit g2
1956-1967: Nationale und Supranationale Hochschulpolitik 96
i g 6 8 - i g 7 g : Expansion, Demokratisierung, Bürokratisierung 102
i g 8 3 - i g g 5 : Der Weg zur Europäisierung der Hochschulpolitik 111
Schlußbemerkungen: Die Europäisierung der Universitäten 115
Literaturaviswahl 119 / Viertes Kapitel
Management
Von Geoffrey Lockwood
Einleitung 121
Die Universität als Organisation 122
Bilder des Wandels 124
Universitätsstrukturen ." 126
Kräfte des Wandels 128
Erfolgreiche Autonomie 132
Das Viereck des Managements 1 135
Management und Herrschaftsgewalt 138
Geldmittel 143
Management-Techniken 147
Der Durchbruch des Managements ., 151
Literaturauswahl 151 / Fünftes Kapitel
Die Universitätslehrer
Von Thomas Finkenstaedt
Einleitung 153
Neue Quantitäten - neue Qualitäten \ 154
Strukturen des Lehrkörpers 160
F r a u e n .o 1 7 0
Gehälter , 171
Mobilität 174
Lehre 176
Forschung 17g /
Inhalt 7 / ^>
Der Universitätslehrer in der modernen Welt 183
Schlußbemerkungen 186
Literaturauswahl 188 / Dritter Teil ,
DIE STUDENTEN / Sechstes Kapitel
Der Zugang zur Universität
Von Albert Henry Halsey
Einleitung 191
Die Ungleichheit der Bildungschancen 194
Hochschulmodelle ig6
Immatrikulation 200
Gesellschaftliche Auslese nach ig7o 207
Veränderungen in der sozialen Chancenverteilung 211
Schlußbemerkungen 213
Literaturauswahl 215 / Siebtes Kapitel
Das Studium
Von Sheldon Rothblatt
Einleitung 218
Die Verantwortung für Studium und Lehre 221
Diplome und Grade 230
Grund- und Graduiertenstudium 232
Forschung und Lehrpläne 237
Die studentische Rolle im Studium ' 240
Studentische Mobilität 243
Schlußbemerkungen 245
Literaturauswahl 247 / Achtes Kapitel
Studentische Bewegungen
Von Louis Vos
Einleitung 249
Internationale Studentenorganisationen 250
Unterschiedliche Aufgaben (1945-1956) 254
Eine neue Studentenbewegung (ig58-ig6g) .' 258
Wende zum Leninismus und Niedergang 265
Fazit der "neuen Studentenbewegung" 267
Kampf für die Freiheit (ig65-ig8g) 271
Jenseits der Studentenbewegung (ig74-2ooo) 277
Literaturauswahl , .-281 /
8 Inhalt / Neuntes Kapitel
Der Berufsweg der Studierenden
Von Ulrich Teichler
Einleitung 283
Entwicklungen von Studienaufnahme, -abschluß und Qualifikationsstruktur 284
Unterschiede in Europa 287
Verteilung nach Studienfachrichtungen 288
Neu Debatten über quantitative und strukturelle Beziehungen von Studium
und Beruf 290
Studienabschlüsse und akademische Grade 297
Die Berufstätigkeit von Hochschulabsolventen 302
Die Berufstätigkeit von Frauen 311
Erwartungen und Tätigkeiten von Hochschulabsolventen 311
Die Reaktionen der Universitäten auf den Wandel der Berufstätigkeit von
Absolventen ! 313
Vier Jahrzehnte - Trends und Politiken 31g
Nachwort: Neue Trends und politische Maßnahmen 321
Literaturauswahl 327 / Vierter Teil
WISSENSCHAFT / Zehntes Kapitel
Sozialwissenschaften, Geschichte und Rechtswissenschaft
Von Notker Hammerstein und Dirk Heirbaut (Rechtswissenschaften)
Einleitung 331
Soziologie 334
Politikwissenschaft 343
Wirtschaftswissenschaften 354
Ethnologie, Sozialanthropologie 35g
Geographie 362
Geschichtswissenschaften 363
Rechtswissenschaften 367
Literaturauswahl ' 374 / Elftes Kapitel
Mathematische, exakte Wissenschaften
Von John Ziman
Ein traditionelles Schauspiel in erweitertem Rahmen 377
Regelung der internen Wissensgrenzen : 37g
Transdisziplinäre Fächer 383
Kollektivismus 386
Internationalisierung 388
Universität und Industrie 392 /
Inhalt 9
Lehre und/oder Forschung ? 3g4
Rückblick und Ausblick 3g6
Literaturauswahl 398 / Zwölftes Kapitel
Biologie
Von Herbert CMacgregor
Von Knochen zur Biotechnologie 401
Die Entschlüsselung der DNS 402
Der Aufstieg der Ökologie 405
Das Humangenom-Projekt 406
Die Rolle der Universität 407
Das Grundstudium der Biologie 412
Internet 415
Studium und Beruf 1 416
Literaturauswahl 417 / Dreizehntes Kapitel
Geologie
Von Gordon YCraig und Stuart K Monro
Einleitung ' 41g
Die planetare Geologie 420
Plattentektonik 421
Paläoklima und globale Erwärmung 423
Auswirkungen auf das Geologiestudium 425
Schlußbemerkungen 427
Literaturauswahl 428 / Vierzehntes Kapitel
Medizin
Von John Ellis
Einleitung 42g
Anpassung des Medizinstudiums an die veränderten Bedingungen 434
Studienreformen 437
Die Kosten des Medizinstudiums 448
Die Aviswirkungen der Reform 452
Lehrende und Lernende 456
Bildung und Ausbildung 45g
Forschung 462
Literaturauswahl 465 /
io *" Inhalt / Fünfzehntes Kapitel
Technik
Von ChristopherJHWatson
Die Situation nach 1945 467
Technologische Entwicklungen der wissenschaftlichen Hochschulen 468
Der Markt technologischer Wissenschaft und Forschung 474
Quellen der Finanzierung : 477
Erfolge und Mißerfolge der Universitäten im Wettbewerb 480
Literaturauswahl o 483 / Epilog
Von der "Universität in Europa" zu den
Universitäten Europas
i Von Andris Barblän'
Entstehung und Entwicklung des Projekts 485
Die Lehren der Geschichte 486
Europäische Bilder der Universität 487
Die Voraussetzungen der Europäisierung des Hochschulwesens 4go
Die Öffnung des Eisernen Vorhangs: ig8g und danach 492
Die Hauptziele der lggoer Jahre: Qualität und Mobilität 495
Die Rückkehr zur europäischen Integrationspolitik 500
Ein europäisches Hochschulmodell '.-...o 504
Literaturauswahl 506 / ANHANG / Verzeichnis der in Europa 1945-19^5 gegründeten Universitäten "5°9
Autoren und Herausgeber 527
Register 533
Personenregister 533
Orts- und Sachregister 53g
 
 
Details
Jahr: 2010
Bandangabe: 4.
Systematik: PN.UI
ISBN: 978-3-406-36955-1
2. ISBN: 3-406-36955-3
Beschreibung: 559 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch