X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


84 von 2177
Gesundheit!
ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen
VerfasserIn: Grams, Natalie
Verfasserangabe: Natalie Grams
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.V Gram Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.V Gram / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.V Gram / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: NK.V Gram Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NK.V Gram / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: VL.G Grams Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: VL.G Gram Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-18/10-C3) (GMK ZWs / SC, RG)Dieses Buch beantwortet Fragen, die sich viele Patienten stellen: Hat, wer heilt, recht? Kann die Alternativmedizin wirklich eine Alternative zur Medizin sein? Wird mit Krankheit nur Geld verdient? / Gefühlten Gesundheitswahrheiten und Einzelerfahrungsberichten begegnet Natalie Grams in ihrem neuen Buch mit Fakten. Leichtverständlich vermittelt sie die Bedeutung von Wissenschaft und Evidenz in der Medizin, behält dabei jedoch immer die Patienten im Blick, die sich mit der modernen Medizin oft nicht wohl fühlen. Alternativmedizinische Angebote dagegen haben mit den suggestiven Etiketten ¿ganzheitlich¿ und ¿natürlich¿ erreicht, dass die Bedeutung der tatsächlichen Wirksamkeit hinter einem Gut-Aufgehoben-Fühlen zurücktritt. Dass dies mitunter zu einer kompletten Abwendung von den Errungenschaften der modernen Medizin führt und etwa mit Impfgegnerschaft und Virenleugnung einhergehen kann, ist dramatisch und manchmal sogar lebensbedrohlich. / Gesundheit! zeigt das Dilemma unseres Gesundheitssystems, das auch durch Profitdenken bedroht ist, kritisch und doch konstruktiv auf. Das Buch möchte aufklären, Sorgen ernst nehmen und Vertrauen schaffen. Es wird Ihnen nicht zuletzt helfen, für Ihre eigene Gesundheit klug zu wählen. / Natalie Grams ist es gelungen, aus ihrem eigenen Werdegang als Ärztin heraus ein spannendes Plädoyer für mehr Wissen und mehr Empathie in der Medizin zu schreiben. Sie bezieht viele aktuelle Quellen und Diskussionen mit ein und erklärt verständlich, warum unser Gesundheitssystem so ist, wie es ist ¿ verbesserungsfähig, aber oft besser als sein Ruf. Ein Buch, das Augen öffnet, aber nur, wenn Sie es öffnen und lesen. Eckart von Hirschhausen / /
AUS DEM INHALT: / / / 1 Warum ich dieses Buch geschrieben habe 1 / Literatur 12 / / 2 Wissenschaft, Erfahrungswissen, / Pseudowissenschaft 15 / Was ist Wissenschaft ? 15 / Wozu brauchen wir Menschen Wissenschaft ? 20 / Wie hat sich die Medizin verändert ? 22 / Was ist Pseudowissenschaft ? 49 / Literatur 51 / / 3 Evidenzbasierte Medizin 55 / Was sind klinische Studien und wozu sind sie da? 56 / Studien über Arzneimittel 59 / Was bedeutet das für Sie als Patient ? 71 / Was wäre ohne Wissenschaft los in der Medizin? 73 / / vü / / / Primum nihil nocere (vor allem nicht schaden) ? 76 / Literatur 78 / / 4 Alternativmedizin oder warum es keine Alternative zu / wirksamer Medizin gibt 83 / Über die Suche nach Alternativen 83 / Alternativ, integrativ, komplementär - oder / Schulmedizin? 86 / Besondere Therapierichtungen 88 / Typische Begriffe der Alternativmedizin 90 / Typische alternative Methoden 98 / Gefährliche Auswüchse der ¿Alternativen¿ 143 / Spezialthema Impfungen 155 / Das Problem mit den Alternativen 173 / Dualismus in der Medizin ist überholt 180 / Aber die Medizin macht doch auch Fehler! 185 / Wanted: Das ärztliche Gespräch im Medizinalltag 193 / Und die Heilpraktiker ? 196 / Literatur 205 / / 5 Der Patient als Kunde oder wird mit Krankheit nur / Geld verdient ? 227 / Die Pharmaindustrie und das AMNOG 232 / Das Solidarprinzip der Krankenkassen - GKV / und PKV 236 / Fallpauschalenabrechnung und das DRG-System 242 / Individuelle Gesundheitsleistungen - IGeL 244 / Kranker Patient - Krankes System? 246 / Literatur 248 / / / 6 Medikamente und ihre Nebenwirkungen 25 5 / Warum haben Medikamente Nebenwirkungen? 256 / Natürliche und künstliche Medikamente - Gibt / es einen Unterschied ? 261 / Literatur 267 / / 7 Selbstheilungskräfte und der Placebo-Effekt 269 / Was schafft der Körper selbst ? 270 / Wie hilft uns der Placebo-Effekt ? 273 / Wo sind die Grenzen ? 291 / Literatur 294 / / 8 Prävention und Selbstverantwortung 299 / Prävention 300 / Stress und Glück 304 / Selbstverantwortung 306 / Literatur 307 / / 9 Fazit für eine vernünftige Medizin - für Ihre / Gesundheit 311 / Öffentliches Gesundheitswesen und Politik 316 / Pharmaindustrie 317 / Krankenkassen 318 / Heilpraktikerwesen 320 / Ärzte und Medizinstudium 322 / Verbraucherschutz 323 / Und die Patientinnen und Patienten . 324 / Literatur 325 / / Nachwort 327 / Stichwortverzeichnis 329
Details
VerfasserIn: Grams, Natalie
VerfasserInnenangabe: Natalie Grams
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Springer
Systematik: NK.V, I-18/10
ISBN: 978-3-662-54798-4
2. ISBN: 3-662-54798-8
Beschreibung: XI, 336 Seiten
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch