X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 15
Männerphantasien
VerfasserIn: Theweleit, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Theweleit
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: PI.HG Thew Status: Entliehen Frist: 14.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HG Thew / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 10.01.2022 Vorbestellungen: 1
Inhalt
Das Standardwerk zur Vorgeschichte des Nationalsozialismus in einer neuen, erweiterten Ausgabe. So aktuell wie nie.Vor 40 Jahren erschien mit Männerphantasien Klaus Theweleits große Untersuchung über die sexuelle, psychologische und soziopolitische Vorgeschichte des Nationalsozialismus in der Weimarer Republik. Das Werk, das für viele als Auftakt der Männerforschung in Deutschland gilt, ist längst zu einem Klassiker auch der Gewaltforschung geworden. Angesichts der Rückkehr rechten Straßenterrors und faschistoider Positionen, die viele schon an Weimarer Verhältnisse denken lassen, sowie von Propagandafeldzügen gegen freiere Sexualitäten - Stichwort: »Genderwahn« - sind die Analysen des Buches viel zu brennend, um es im Regal der großen Werke ins Archiv zu stellen. In dieser um ein langes Nachwort des Autors ergänzten Neuausgabe wird Theweleits epochales Werk nun endlich wieder verfügbar und diskutierbar, politisch neu nutzbar.Inhalt / / Vorbemerkung 9 / / 1. Band / / 1. Kapitel: Männer und Frauen 16 / Sieben Ehen 17 // Zur Zeitgeschichte und zur Art des behandelten Stoffes 36 / //Biografie-Tradition 47// Aufbrüche 49//Bräute 51//Entwirklichung 57// / Nicht anfassen! 39 // Visionen 64 // Tilgung des Makels 68 // Abwehrformen 74 // Was die Soldaten lieben 76 // Zwischenbemerkung zur »Homosexualität« und zum weiteren Verfahren 78II Was die Soldaten lieben (Fortsetzung) 83 // Die Frau als Aggressor 89 // Flintenweiber. Die kastrierende / Frau 97 // Die rote Krankenschwester 108 // Schloss Sythen - gut für Mythen 113 // Die Gräfin von Schloss Sythen. Die weiße Krankenschwester 120 / // Mütter 132 // Schwestern 140 // Heirat. Die Kameradenschwester 138 // / The Lady with the Light 160 // Einschub über proletarische Wirklichkeit. / Proletarische Frau und linker Mann. Der Realanteil der Projektionen 174 // / Attacken gegen Frauen 214 // Lustmord 224 // Zwischenergebnis 248 / / L. Kapitel: Fluten * Körper * Geschichte / Aggregatzustände des Körperinneren 283 / Die rote Flut 283 // Straße des Blutes 291 // Kochen 293 H Berstende Erde. / Lava 295 // Abwehr der roten Fluten 301 / Ströme 306 / Was da fließt . 306 // Sehr frühe Geschichte. Die Menschin aus dem / Wasser 334 // Wunschterritorium Frau 361 / Die Entstehung des Panzers gegen die Frau 370 / Frühe bürgerliche Geschichte: Entgrenzung/Begrenzung der Welt und der / Leiber 370 // Entgrenzung/Begrenzung um 1500: Der weite Ozean und der / »Gott innen« 376 // Monogamisierung 382 // Zentralisierung und »weiße / Frau«. Die Geometrisierung der Leiber 387 // Solo mit Begleitung: Falke und / Medusa - oder »Es werde Ich« 391 // Einige Hauptzüge der Reterritorialisierung über Frauen/Frauenbilder 396 // Die »Einzige« und der Zweifel am / Wesen der Wirklichkeit. Zweifrontenpanzer 399 // Die Sexualisierung der / bürgerlichen Frau im 17./18. Jahrhundert 409 // Die Reduzierung der Frau / / / auf die Vagina und deren Erweiterung zum Meer der Meere 424 // Deutsche / Klassik: »Neue Sittlichkeit« als neue Landnahme an den Küsten der Weib- / Natur und die Weib-Maschine 429 // Ins 19. Jahrhundert: Kristallene Woge - / verheimlichte Frau. Vom Wasser zum Blut 439 // Nachbemerkung 443 / Einige Züge der künstlichen Aufrechterhaltung des Mangels / in der Beziehung der Geschlechter 445 / Vorbemerkung 445 // Der Körper der Frauen als Objekt der »neuen Sittlichkeit« 446 // Eine Form des Frauenopfers 451 // Inzestgebot 456 // Das Meer / in der Frau. Die Flucht aus dem Doublebind. Inzestverbot/Inzestgebot 465 / // Liebesfluten in der Arbeiterlyrik - ergänzender Nachtrag 468 / Vermischungszustände der Körperränder 473 / Schmutz 473 H Schlamm 475 // Sumpf 478 // Schleim 483 // Brei 484 // / »Hinten« 485 // Scheiße 486 // »am eigenen Leibe« 488 // Regen 490 // / Abwehr der Sümpfe, Schleime, Breie 494 // Zusammenfassung. Republik/ / Revolution/Krieg 498 / Der Körper als Schmutz 501 / Damm und Fluss. Das Ritual der Massenaufmärsche 527 / / 2. Band / / 3. Kapitel: Die Masse und ihre Gegenbildungen 540 / Die Masse als Verkörperung des eigenen Unbewussten 341 // Lustseuche 346 / // Innen: das Fremde als »Urmensch« 339 // Aspekte der wirklichen Masse / 563 // Frauen vorneweg . 367 // Die Unheimlichen 376 // Ohnmacht und / Entfleischung. Der Zerfall in der Masse 381 // Masse und Kultur. Der »hoch­ / stehende Einzelne« 383 // Kultur und Heer 603 // Im Felde unbesiegt 614 // / Masse und Rasse 618 // Die Nation 624 // Das Volk 640 // Das Ganze 647 / // Einschub: Sexualisierte Sprache 634 // Ein Vorläufer auf dem Weg ins / Reich 657 // Die Rede 666 // Augen 680 / / 4. Kapitel: Männerkörper und weißer Terror / Sexualität und Drill 693 / Der Umbau des Leibs in der Kadettenanstalt 693 // Ganzheitsmaschine / Truppe 704 // Die Einzelteilganzheit. »Stahlgestalt« 711 // Zwischenbemerkung zur Instanz des Ich 713 // Ohnmächten 716 // Die Absorption des / sexuellen Verlangens 724 // »Preußischer Sozialismus« 727 / / / Kampf und Körper 730 / Geschwindigkeit und Explosion. Berührung mit dem »Objekt« 730 // Der / Ort des Krieges 744 // Soldatischer Körper, technische Maschine und faschistische Ästhetik 732 / Das Ich des soldatischen Mannes 764 / Fragmentpanzer 764 H Das Ich und die Erhaltungsmechanismen 769 // / Ich-Zerfall und Arbeit 783 / Allerlei Einzelnes, das mit dem Ich des Nicht-zu-Ende-Geborenen / zu tun hat 812 / Faschismus und Familie 812 // Regression 819 // Analysefähigkeit 820 // / Bewusstsein 822 // Gedächtnis 823 // Etwas in der Hand haben 824 // Projektion 829 // Geburtshilfe 830 // Die »aggressive Natur« des Menschen 831 / // Leichenberge 831 / Weißer Terror als Selbstbegrenzung/Selbsterhaltung 834 / Drei Wahrnehmungsidentitäten in der Vereinigung mit dem »undifferenzierten Triebobjekt« 834 // Schwarz Weiß Rot 847 // Prügel 836 // Prügel­ / ritual und Schauen 863 / »Homosexualität« und weißer Terror 873 / Homosexualität und Sadismus/Masochismus 874 H Das homosexuelle Ver­ / langen 878 // Kontroverse 882 // Socarides¿ Der offen Homosexuelle 883 // / Der Analverkehr als Erhaltungsakt 888 // Homosexualität in der Kadetten­ / anstalt 890 // Geregeltes Spiel Geschlechtswechsel 899 // Die Attraktion / des Mannes als gesellschaftliches Wesen 904 // Freud und Geschichte 908 // / Machtkampf als homosexueller/anti-homosexueller Kampf 908 H Double / Doublebind 911 // Zerfleischung 913 / / Schluss 919 / Von Innen 922 // Frieden 964 / / Anhang / / Anmerkungen 1003 // Eine Art Nachbemerkung (zur Erstauflage) 1137 // / Literaturverzeichnis 1177//Zu den Bildern 1197//Die letzte Seite (1978) 1203 / // Männerphantasien. Nachwort 2018/19 1209
Details
VerfasserIn: Theweleit, Klaus
VerfasserInnenangabe: Klaus Theweleit
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Matthes & Seitz
Systematik: PI.HG
ISBN: 9783957577597
2. ISBN: 3957577594
Beschreibung: Vollständige und um ein Nachwort erweiterte Neuausgabe, erste Auflage, 1278 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Faschismus, Frauenbild, Geschichte, Mann, Selbstbild, Sexualverhalten, Deutschland, Geschichte 1914-1945, Projektion <Psychologie>, Antifaschismus, Faschist, Fremdbild, Geschichtsphilosophie, Interpersonale Wahrnehmung, Männlichkeit, Rechtsradikalismus, Selbsteinschätzung, Sexualität, Vergangenheit, Deutsche, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Autostereotyp, Erwachsener Mann, Landesgeschichte, Männer, Männlicher Erwachsener, Ortsgeschichte, Paarungsverhalten, Paarungsvorspiel, Regionalgeschichte, Selbstentwurf, Selbstkonzept, Selbstkonzeption (Lex. Soz. 1994), Selbstverständnis <Selbstbild>, Selbstwahrnehmung <Selbstbild>, Sexualität / Verhalten, Zeitgeschichte, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Alleinstehender Mann, Balz, Bild <Psychologie>, Ehemann, Erwachsener, Geistesgeschichte, Homosexualität, Junger Mann, Prostitution, Sozialgeschichte, Verhalten , Vor- und Frühgeschichte, Älterer Mann, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt
Sprache: Deutsch
Fußnote: Die Originalausgabe erschien in zwei Bänden im Verlag Roter Stern/Stroemfeld Frankfurt am Main/Basel 1977, 1978. - Enthält Literaturverzeichnis auf Seite 1177-1194
Mediengruppe: Buch