X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 14
Das Bildnis des Dorian Gray
VerfasserIn: Wilde, Oscar
Verfasserangabe: Oscar Wilde. Aus dem Engl. übers. von Ingrid Rein. Nachw. von Ulrich Horstmann
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart, Reclam
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: DR Wild Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bei seinem Erscheinen war Oscar Wildes einziger Roman ein Skandal. Kritiker bezeichneten ihn als unmoralisch (und der Autor antwortete ihnen in einem später hinzugefügten Vorwort: »So etwas wie ein moralisches oder ein unmoralisches Buch gibt es nicht. Bücher sind entweder gut oder schlecht geschrieben. Das ist alles«), für den Richter im Prozess wegen Unzucht gegen Wilde war er schlicht pervers. Heute zählt er zu den Klassikern der Moderne, seine Faszination ist ungebrochen. Ein Beleg dafür ist die 2009 entstandene Verfilmung von Oliver Parker mit Colin Firth und Ben Barnes. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Wilde, Oscar
VerfasserInnenangabe: Oscar Wilde. Aus dem Engl. übers. von Ingrid Rein. Nachw. von Ulrich Horstmann
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart, Reclam
Systematik: DR
ISBN: 978-3-15-021717-7
2. ISBN: 3-15-021717-2
Beschreibung: 349 S.
Beteiligte Personen: Rein, Ingrid; Horstmann, Ulrich
Originaltitel: The picture of Dorian Gray <dt.>
Mediengruppe: Buch