X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 183
Erfolgreiches interkulturelles Projektmanagement
Verfasserangabe: hrsg. von Lutz Becker ... Mit Beitr. von Lutz Becker ...
Jahr: 2015
Verlag: Düsseldorf, Symposion
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BMO Erfo / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Mit der Globalisierung gewinnt internationales Projektmanagement zunehmend an Bedeutung. In den letzten Jahren werden dabei nicht nur politische, sondern auch kulturelle Grenzen – man denke an Länder-, Branchen- und Unternehmenskulturen – überschritten. Damit ergeben sich heute und morgen neue Herausforderungen für das Management und vor allem für die Führung in und mit Projekten.
Projektmanagement hat schon lange die Domäne der Technik verlassen und einen zentralen Platz in der Organisation von Unternehmungen und Verwaltung eingenommen. Vom IT-Projekt über die Entwicklungshilfe bis hin zum Projektunternehmen, dessen Organisation sich ganz als Summe aller Projekte darstellt, nehmen Anteil und Spektrum der Tätigkeiten, die in Projekten stattfinden, stetig zu.
Dieser elfte Band der Reihe „Die Neue Führungskunst – The New Art of Leadership“ gibt konkrete Unterstützung bei der Führung interkultureller Projekte und hilft, Risiken, die sich aus interkulturellen Faktoren ergeben, einzugrenzen.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
LUTZ BECKER, WALTER GORA, REINHARD WAGNER / Vorwort 17 / Literatur 20 / Einführung: Kulturen, Organisationen & Konflikte / LUTZ BECKER, FRANCISCO JAVIER MONTIEL ALAFONT / Warum in interkulturellen Projekten das wahre Leben tobt 23 / Eingangsüberlegungen zum interkulturellen Projektmanagement 23 / Was Kultur bedeutet 24 / Zum Beispiel: Zeit und Hierarchie 27 / Wie Kultur entsteht 29 / Interkulturelle Projekte sind längst Normalität, / interkulturelles Projektmanagement dagegen nicht 31 / Kultur und Management 33 / Interkulturelle Projekte brauchen ein kollektives Gedächtnis 37 / Zum Beispiel: Leistung 39 / Wicked Problems: Interkulturelle Projekte schaffen und bewältigen / soziale Komplexität 41 / Erste Konsequenz: In interkulturellen Projekten schlägt Agilität / den Wasserfall 45 / Zweite Konsequenz: Interkulturelle Projekte entwurzeln das Team - / es braucht eine stabilisierende Führung 46 / Fazit 48 / Literatur 49 / Zusammenfassung 54 / STEFAN SCHEURER / Reifegradorientierte Projektarbelt 55 / Einleitung 55 / Von der Steinzeit direkt und ohne Umwege in die Zukunft? 56 / Das Ganze sollte mehr sein als die Summe seiner Teile 57 / Die Krux bei den Methoden - / Ich habe einen Hammer, also besteht meine Welt aus Nägeln 61 / Systeme und Kulturen - / ist die Lehmschicht ein Dilemma oder ein Segen? 64 / Größer schneller weiter oder die Kunst des Machbaren 68 / Literatur 72 / Zusammenfassung 73 / Louis KLEIN / Reflexion als Kernkompetenz - Wege aus der Kulturfalle 75 / Einleitung 75 / Community of Practice 76 / Handlungsfähigkeit 79 / Reflection in Action 84 / Resilienz 88 / Systemisches Projektmanagement 90 / Literatur 92 / Zusammenfassung 94 / KATJA IKORSCHINEK, CORDULA BRAEDEL-KÜHNER / Wissenstransfer In Interkulturellen Projektteams 95 / Dynamiken freisetzen und nutzen 95 / Definitionen 97 / Literatur 110 / Zusammenfassung 112 / [Aufbau von Kompetenzen 113] / STEFFEN SCHEURER, MICHAEL RIBEIRO / Kompetenzaufbau Im Internationalen Projektmanagement 115 / Rahmenbedingungen des strategischen Kompetenzmanagements 115 / Grundlagen des strategischen Kompetenzmanagements 127 / Kompetenzaufbau im internationalen Projektmanagement 132 / Wettbewerbsvorteile im internationalen Projektmanagement 151 / Literatur 152 / Zusammenfassung 156 / LINE JEHLE, NADINE GENISYÜREK / Globale virtuelle Projektteams zu Höchstleistungen führen 157 / Herausforderungen globaler virtueller Projekte 157 / Virtuelle Nähe als zentraler Erfolgsfaktor für die / Führung virtueller Teams 160 / Purple Space - ein virtueller Büroraum für die globale / virtuelle Zusammenarbeit 161 / Virtual Performance Assessment 166 / Literatur 173 / Zusammenfassung 174 / YVONNE GSCHOPER / Empathle Im Internationalen Projektmanagement 175 / Einleitung 175 / Abgrenzung von Empathie, Emotionaler Intelligenz und / Interkultureller Kompetenz 176 / Empathie-basierte Teamführung 178 / Herausforderungen internationaler Projekte und / aktuelle Lösungsansätze 180 / Arten von interkulturellen Missverständnissen 181 / Kritik an den kulturstandard-basierten / Projektmanagement-Trainings 190 / Konsequenzen für die Ausbildung interkultureller Projektmanager 193 / Literatur 196 / Zusammenfassung 199 / Diversity-Management j / TINO MICHALSKI, MIROSLAV RASIC, DARRYL RIZZATO / Strategisches Diversity-Management In Interkulturellen Märkten 203 / Strategisches Diversity-Management im globalen Hyperwettbewerb 203 / Paradigmen des Strategischen Diversity-Managements / zwischen normativen und strategischen Aspekten 205 / Die erfolgreiche Implementierung des / Strategischen Diversity-Managements 208 / Strategisches Diversity-Management aus kultureller und / psychologischer Sicht 210 / Das Modell der vier Diversity-Ebenen als Instrument des / Strategischen Diversity-Managements 213 / Die Optimierung des Strategischen Diversity-Managements / in der Praxis 216 / Strategisches Diversity-Management: Fazit und Ausblick 221 / Literatur 223 / Zusammenfassung 227 / GERNOT WOLFRAM, CLAIRE BURNILL-MAIER / Selbstwahrnehmung & Konfliktpotenziale im Projektmanagement 229 / "Für andere bin ich der Fremde!" 229 / Rezeptwissen versus Selbst-Verständnis / der Akteure im Projektmanagement 232 / Wie man sich selbst analysieren und entsprechend handeln kann 235 / Praktische Konsequenzen für die Organisationskultur in Projekten 238 / Medienkompetenz und Sprachkompetenz der Handelnden 242 / Literatur 243 / Zusammenfassung 245 / Projektpraxis / REINHARD WAGNER / Projekte bei der ISO - eine multikulturelle Erfahrung 249 / Die ISO International Organization for Standardization 249 / Die Entwicklung von ISO-Normen 251 / Zusammenfassung 263 / JOANNE HUANG / Erfolgreiche Projektarbeit in China 265 / Vorbereitung eines Projekts in China - / Ein guter Lageplan ist der erste Baustein zum Erfolg 265 / Interkulturelle Teamführung 267 / Konfliktpotenziale bei internationalen Projekten - / Identifikation und Präventivmaßnahmen 272 / Literatur 278 / Zusammenfassung 279 / AMIN SAIDOUN / Erfolgreiche Projektarbeit In Algerien 281 / Einleitung 281 / Interkulturelle Kompetenz 282 / Kontextuelle algerische Besonderheiten 283 / Fallbeispiel: Aufbau einer Projektmanagement-Organisation in Algerien .287 / Wesentliche interkulturelle Erfolgsfaktoren 291 / Literatur 298 / Zusammenfassung 300 / WALTER GORA / Wenn Kulturen kollidieren: Projektmanagement & Verwaltung 301 / Einleitung: Beispielhafte Fehlschläge bei IT-Projekten 301 / Detailanalyse eines Beispielprojektes 305 / Die interne Sicht auf die IT in der Öffentlichen Verwaltung 315 / Inhaltliche und kulturelle Unterschiede 318 / Lösungsansätze 321 / Literatur 328 / Zusammenfassung 329 / SONALI WAVHAL / Visual Process Management at Siemens 331 / Learning Organization and Lean-VPM 331 / Social Constructivism 334 / Pre-Planning Stage 338 / Planning Stage 340 / Implementation Phase 344 / Sprint 346 / Weather Report 347 / Analysis 350 / Learning Organization 357 / Continuous Improvements 358 / Conclusions 358 / Bibliography 361 / Summary 363 / ANDREAS PMÜLLER, MANUEL GERSTNER / Interkulturelles Projektmanagement In der Hochschulausbildung 365 / Einleitung 365 / Fallbeispiel: Ausgangspunkte 367 / Interkulturelles Projektmanagement 371 / Das Projektmanagement der Summer Academy 374 / Erfolgsfaktoren für das interkulturelle / Projektmanagement der Intercultural Academies 380 / Literatur 383 / Zusammenfassung 384 / LUTZ BECKER, WALTER GORA, REINHARD WAGNER / Die Tücken des Interkulturellen Projektmanagements / Ein Disput der Herausgeber 387
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Lutz Becker ... Mit Beitr. von Lutz Becker ...
Jahr: 2015
Verlag: Düsseldorf, Symposion
Systematik: GW.BMO
ISBN: 978-3-86329-679-7
2. ISBN: 3-86329-679-6
Beschreibung: 1. Aufl., 398 S : Ill., graph. Darst
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch