X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Die Abenteuer in der Sierra Morena oder die Handschriften von Saragossa
Roman
VerfasserIn: Potocki, Jan
Verfasserangabe: Jan Potocki. Aus dem Franz. und mit Anm. von Werner Creutziger. Hrsg. von Leszek Kukulski
Verlag: Berlin, Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Bände
Inhalt
"Welch eine Leselust." Die Zeit"Die Handschriften von Saragossa" des weitgereisten Freigeists Jan Graf Potocki ist der wohl am raffiniertesten konstruierte Abenteuer-, Bildungs- und Schauerroman der Weltliteratur. Die von erotischen, phantastischen und komischen Zwischenfällen übervolle Reise des jungen Hauptmanns Alfons van Worden durch Spanien liefert den opulenten Rahmen. Davor entwickelt sich ein grandioses Erzählwerk voller Lust am Galanten, das in seiner intelligenten Immoralität so reizvoll ist wie ein aufgeklärtes "Decamerone" oder die "Erzählungen aus 1001 Nacht". 8amazon.de)Über den AutorJan Potocki (1761-1815), Dichter, Forscher und Verleger, entstammte dem polnischen Hochadel. Er reiste sein Leben lang durch Europa und die Welt und suchte häufig die Schauplätze großer Ereignisse auf, so zum Beispiel auch das Paris der Revolution. Den Traditionen des polnischen Adels wie seiner Bildung gemäß schrieb er in französischer Sprache.
Details
VerfasserIn: Potocki, Jan
VerfasserInnenangabe: Jan Potocki. Aus dem Franz. und mit Anm. von Werner Creutziger. Hrsg. von Leszek Kukulski
Verlag: Berlin, Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Systematik: DR.S
ISBN: 3-7466-6030-0
Beteiligte Personen: Creutziger, Werner; Kukulski, Leszek
Originaltitel: Manuscrit trouvé à Saragosse <dt.>
Fußnote: Lizenz des Aufbau-Verl., Berlin, Weimar