X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 4
Die bewegte Nation
der spanische Nationalgedanke 1808-2019
Verfasserangabe: Xosé M. Núñez Seixas ; aus dem Spanischen von Henrike Fesefeldt
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Hamburger Edition
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.EMS Núñe / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der spanische Nationalstolz hat durch die Herausforderung der erstarkten katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und das problematische Verhältnis des Baskenlandes und Galiciens zum Zentralstaat einen neuen Impuls erhalten. Rechtsradikale Tendenzen, etwa durch die Partei Vox, aber auch die von prominenten Intellektuellen und Politikern vertretenen Position, dass es einen spanischen Nationalismus überhaupt nicht gibt, prägen die gesellschaftliche Auseinandersetzung.
Xosé M. Núñez Seixas skizziert die historische Entwicklung Spaniens vom Verlust der einstigen Größe, über den blutigen Bürgerkrieg und die Diktatur Francos bis zu den nationalistischen und patriotischen Diskursen im europäischen Kontext. Er untersucht den spanischen Staatsnationalismus ebenso wie die politischen Konzepte des Patriotismus und Nationalismus und nähert sich so der Frage, was es heute bedeutet, Spanier zu sein. (Verlagstext)
Inhaltsverzeichnis:
 
Vorwort 7
Einleitung
Gibt es einen spanischen Nationalismus? 9
Von der katholischen Monarchie zur imperialen Nation
(16. bis 19. Jahrhundert) 20
Die Erneuerung der Nation und die Entstehung
neuer Feindbilder (1898¿1936) 51
Bürgerkrieg und Franquismus: die Zwei Spanien versus
vielfältige Vaterländer (1936¿1975) 76
Eine schwierige Relegitimierung:
Vorstellungen von Spanien seit der Transition (1976¿2012) 92
Die Nation der Rechten: zwischen dem Vermächtnis
des Franquismus und der Treue zur Verfassung 103
Die Nation der Linken: Spanien in Vielfalt und
die Tugenden des Volkes 161
Ein brüchiger symbolischer Konsens 204
Der spanische Nationalismus in der Gegenwart:
neue Herausforderungen und alte Lösungsansätze
(2013¿2019) 220
Literaturverzeichnis 241
Dank 251
Personenregister 253
 
Details
VerfasserInnenangabe: Xosé M. Núñez Seixas ; aus dem Spanischen von Henrike Fesefeldt
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Hamburger Edition
Systematik: GE.EMS
ISBN: 978-3-86854-336-0
2. ISBN: 3-86854-336-8
Beschreibung: 1. Auflage, 255 Seiten
Beteiligte Personen: Fesefeldt, Henrike
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Suspiros de España
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 241-250
Mediengruppe: Buch