X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 6
Von der Waschfrau zum Fräulein vom Amt
Frauenarbeit durch die Jahrhunderte
Verfasserangabe: Franz Severin Berger ; Christiane Holler
Jahr: 1997
Verlag: Wien, Ueberreuter
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GK.F Berg / Frauen, Feminismus, Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.F Berg / College 3h - Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.F Berg / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 18.12.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GK.F Berg / College 3h - Gender Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Sennerin und Magd, Fabriksarbeiterin und Hebamme: Frauenarbeit war fast immer Knochenarbeit. Schlecht bezahlte noch dazu. Franz Berger und Christiane Holler erinnern an den mühsamen Weg zur Emanzipation. Sennerinnen haben nicht nur gejodelt oder fesche Jäger umgarnt, wie uns Kitschfilme weismachen wollen, sondern in knochenschwerer Arbeit auf der Alm geschuftet. Mägde und wandernde Landarbeiterinnen fristeten fern jeder Romantik um kärglichen Lohn ihr Dasein. Auch die Arbeitswelt einer „Tippmamsell" hatte nichts mit dem Klischee des den Chef verführenden Dummchens im Vorzimmer zu tun. Das gleiche gilt für Dienstmädchen, Wäscherinnen, Hebammen und Fabrikarbeiterinnen. All diese Frauenberufsgruppen haben ihr spezifische Geschichte, die in diesem Buch gezeigt wird. Neben den erzählenden und kommentierenden Texten werden auch Oralhistory-Beiträge, Literaturzitate sowie zahlreiche Bilder herangezogen, um 300 Jahre Frauenberufe in Erinnerung zu rufen.
Details
VerfasserInnenangabe: Franz Severin Berger ; Christiane Holler
Jahr: 1997
Verlag: Wien, Ueberreuter
Systematik: GK.F
Interessenkreis: Frauen
ISBN: 3-8000-3661-4
Beschreibung: 206 S. : zahlr. Ill.
Mediengruppe: Buch