X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


26 von 36
Das blieb vom Wien Maria Theresias
Verfasserangabe: Gabriele Praschl-Bichler
Jahr: 2001
Verlag: Graz [u.a.], Stocker
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EH.W Pras / College 2c - Wien, Österreich Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EH.W Pras / College 2c - Wien, Österreich Status: Entliehen Frist: 01.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: EH.W Prasch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: EH.W Pras Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext: Nicht nur die Börse und die erste Porzellanmanufaktur Wiens wurden zur Zeit Maria Theresias gegründet, auch über viele Gebäude, Plätze und Monumente gibt es Interessantes und Spannendes zu berichten. Begeben Sie sich auf Spurensuche durch das maria-theresianische Wien, und entdecken Sie, wieviele architektonisch und kunsthistorisch bedeutsame Zeugen aus der Zeit der großen Habsburgerin noch erhalten sind bzw. welche Einrichtungen nur von kurzer Dauer waren.
Details
VerfasserInnenangabe: Gabriele Praschl-Bichler
Jahr: 2001
Verlag: Graz [u.a.], Stocker
Systematik: EH.W
ISBN: 3-7020-0919-1
Beschreibung: 228 S. : Ill.
Fußnote: Literaturverz. S. 225 - 227
Mediengruppe: Buch