X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


76 von 77
Das Flow-Erlebnis
jenseits von Angst und Langeweile: im Tun aufgehen
Verfasserangabe: Mihaly Csikszentmihalyi ; in deutscher Sprache herausgegeben und mit einer Einführung von von Hans Aebli ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Urs Aeschbacher
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLM Csik / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLM Csik / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 21.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLM Csik / College 3f - Psychologie Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Was motiviert Menschen, strapaziöse und mit Einsatz und Opfern verbundene Tätigkeiten um ihrer selbst willen auszuführen, ohne Anreize wie Geld, Status, Macht oder Prestige? Sie erleben dabei Tätigkeitsfreude, ein erhöhtes Lebensgefühl, Entspannung – in der Motivationspsychologie flow genannt. In diesem Buch untersucht der »weltweit führende Glücksforscher« (Focus) das flow-Phänomen in vier völlig verschiedenen Bereichen menschlicher Tätigkeit: beim Schachspielen, beim Klettern im Fels, beim Tanzen und bei der Arbeit. Ein sehr lebendig und anschaulich geschriebenes Buch – interessant für den Laien, der sich mit Motivationsproblemen im Alltag beschäftigt, wie für den Psychologen, der den Problemen der intrinsischen Motivation nachgeht. / / Flow bezeichnet einen Zustand des Glücksgefühls, in den Menschen geraten, wenn sie gänzlich in einer Beschäftigung »aufgehen«. Entgegen ersten Erwartungen erreichen wir diesen Zustand nahezu euphorischer Stimmung meistens nicht beim Nichtstun oder im Urlaub, sondern wenn wir uns intensiv der Arbeit oder einer schwierigen Aufgabe widmen.
 
AUS DEM INHALT: / / Zur Einführung . 7 / Vorwort . 11 / 1 Freude und intrinsische Motivation . 19 / 2 Was macht Aktivitäten (be-)lohnend? . 34 / 3 Die Struktur autotelischer Aktivitäten . 46 / 4 Ein theoretisches Model] der Freude am 'Ihn . 58 / 5 Freude an Spielen: Schach . 82 / 6 >>Intensives Spiel
Details
VerfasserInnenangabe: Mihaly Csikszentmihalyi ; in deutscher Sprache herausgegeben und mit einer Einführung von von Hans Aebli ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Urs Aeschbacher
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PI.HLM
ISBN: 978-3-608-95338-1
2. ISBN: 3-608-95338-8
Beschreibung: Zwölfte Auflage, 254 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Aebli, Hans ; Aeschbacher, Urs
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Beyond boredom and anxiety - The experience of play in work and games
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 244 - 250
Mediengruppe: Buch