X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


40 von 44
1938.; Kommentierte Filmdokumente zum Anschlussjahr
Verfasserangabe: Konzept: Michael Aschenbach, Hrvoje Miloslavic. Produktionleitung u. Schnitt: Michael Aschenbach. Texte: Hrvoje Miloslavic. Sprecher: Franz Robert Wagner
Jahr: 2008
Verlag: Wien, Filmarchiv Austria
Übergeordnetes Werk: Austria Wochenschau
Bandangabe: 1938.
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: TT.GE.OZF 1938 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GE.OZF Aust / College 2c - AV-Medien Geschichte Status: Entliehen Frist: 22.08.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: TT.KT.17 1938 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: TT.KT.17 1938 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: TT.GE.OZF 1938 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit der Übernahme eines Bestandes von 50 Ausgaben der von März bis November 1938 produzierten OSTMARK-WOCHENSCHAU ist es dem Filmarchiv Austria gelungen, einen nahezu unbekannten, historisch bedeutsamen filmischen Quellenbestand zur Geschichte des Landes zu sichern. Diese Sammlung gelangt nun zusammen mit weiteren historischen Filmdokumenten zum Anschlussjahr in kommentierter Form zur Veröffentlichung. Mit der Filmarchiv-Austria-Edition »Österreichische Wochenschauen« werden die wichtigsten Dokumente der Kinoberichterstattung von den 30er-Jahren bis in die 80er-Jahre veröffentlicht. Die Jahreseditionen enthalten die Höhepunkte aus Politik, Sport, Gesellschaft und Alltag - sie vermitteln neben markanten Ereignissen der Zeitgeschichte, kollektiven Erinnerungen und vielleicht auch persönlich Erlebtem vor allem eines: puren Zeitgeist. Es waren vor allem zwei Ereignisse, die im Jahr 1930 für die internationale Politik von herausragender Bedeutung waren: der "Anschluss" Österreichs an das Deutsche Reich im März 1938 sowie die sogenannte "Sudetenkrise" an deren Ende die auf der Münchner Konferenz am 29. Sept.ember "vereinbarte" Abtretung der Sudetengebiete an das Deutsche Reich. Mit der vorliegenden DVD zum Jahr 1938 bietet das Filmarchiv Austria eine Auswahl an historischen Bilddokumenten aus dem letzten Jahr vor dem Zweiten Welkrieg.
Details
VerfasserInnenangabe: Konzept: Michael Aschenbach, Hrvoje Miloslavic. Produktionleitung u. Schnitt: Michael Aschenbach. Texte: Hrvoje Miloslavic. Sprecher: Franz Robert Wagner
Jahr: 2008
Verlag: Wien, Filmarchiv Austria
Übergeordnetes Werk: Austria Wochenschau
Bandangabe: 1938.
Systematik: TT.GE.OZF
ISBN: 978-3-902531-47-6
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, 170 Min.) + Begleith. (23 S.)
Mediengruppe: DVD