X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 53
Rest in Peace
tot sein und was jetzt?
Verfasserangabe: Buch & Regie: Andrea Morgenthaler. Kamera: Enzo Brandner. Schnitt: Klaus Hundsbichler. Musik: Stefan Bernheimer. Produzenten: Danny Krausz & Kurt Stocker
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Filmladen Filmverleih
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: TT.KT.17 Rest Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: TT.KT.17 Rest Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.NK.AET Rest / College 3d - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: TT.KT.17 Rest Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: TT.GK.P Rest Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Schüttaustr. 39 Standorte: TT.KT.17 Rest Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Sie sollen in Frieden ruhen - unsere Toten. Was aber passiert mit der sterblichen Hülle nach dem Tod? Wie gehen wir damit um? Was wissen wir über die Welt der Toten? Wie verändert sich ein Körper nach dem Tod? In "Rest in Peace" geht es um Leichen. Um Verwesung und Verfall. Um Tote als ökologisches Problem, um Tote als menschliche Ersatzteillager. Es geht um die radikale Endgültigkeit. Um die Frage, was von uns bleibt. Acht Episoden führen rund um den Globus und bieten einen manchmal verstörenden, manchmal unfreiwillig komischen Einblick in den Alltag jener Menschen, die jeden Tag mit Leichen zu tun haben. Der Tod ist das elementarste Thema der Menschheit. Unsere Haltung dazu: irrational und paradox. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Buch & Regie: Andrea Morgenthaler. Kamera: Enzo Brandner. Schnitt: Klaus Hundsbichler. Musik: Stefan Bernheimer. Produzenten: Danny Krausz & Kurt Stocker
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Filmladen Filmverleih
Systematik: TT.NK.AET, TT.GK.P, TT.KT.17
Interessenkreis: Ab 16 Jahren
Altersfreigabe: 16
ISBN: 978-3-85439-877-6
2. ISBN: 3-85439-877-8
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Regionalcode 0, DVD-9, 89 Min.) : farb., Dolby digital 2.0, Bildformat: 16:9 widescreen
Schlagwörter: Film, Österreich, DVD-Video, Deutsch, Englisch, Nepali, Spanisch, Sprache, Untertitel <Film>, Dokumentation, Tod, Umgang, Videokassette, Österreicher, Audiodeskription, Information, Sterben, Thanatologie, Austria (eng), Cisleithanien, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Filmaufnahme, Filme, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Kino <Film>, Ostmark, Spielfilm, Spielfilme, Zisleithanien, Britisches Englisch, DVD-Film, Deutsche Sprache, Englische Sprache, Hochdeutsch, Kastilisch, Neuhochdeutsch, Spanische Sprache, Sprachen, Dialogübersetzung <Film>, Lebensende <Tod>, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stummfilm, Westernfilm, Österreich <Ost>, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, DVD, Denglisch, Geheimsprache, Iberoromanisch, Jiddisch, Nordseegermanische Sprachen, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen
Fußnote: Dokumentarfilm, Österreich 2010. - Sprache: engl., dt., nepali, span. - Untertitel: engl., dt.
Mediengruppe: DVD