X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


59 von 99
Vatermord
11 Kapitel aus Parallelgeschichten
Verfasserangabe: Péter Nádas. Ulrich Matthes liest. Aus dem Ungar. von Christina Viragh. Lesefassung: Brigitte Landes. Regie: Vera Teichmann
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Argon-Verl.
Reihe: Argon-Edition
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.DR Nada / College 1h - Hörbuch & Film Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zwanzig Jahre nach seinem international gefeierten "Buch der Erinnerung" legt Péter Nádas sein Opus maximum vor. Als die "Parallelgeschichten" 2005 in Ungarn erschienen, wurden sie als ein »Krieg und Frieden des 21. Jahrhunderts« begrüßt, die deutsche Übersetzung wurde als Jahrhundertroman gefeiert.Die von der renommierten Dramaturgin Brigitte Landes mit Zustimmung des Autors destillierte Hörbuchfassung fügt die »deutschen Geschichten« des Romans zu einem gewaltigen, taumelnd machenden Ganzen zusammen.Ulrich Matthes ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater und einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller, der in Filmen wie "Der neunte Tag" und "Novemberkind" beeindruckt. Für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs "Pnin" erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Péter Nádas. Ulrich Matthes liest. Aus dem Ungar. von Christina Viragh. Lesefassung: Brigitte Landes. Regie: Vera Teichmann
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Argon-Verl.
Beilagen: 1 Beiheft
Systematik: CD.DR
ISBN: 978-3-8398-1212-9
2. ISBN: 3-8398-1212-7
Beschreibung: Autorisierte Lesefassung, 10 CDs (ca. 742 Min.) + 1 Beiheft in Kartonbox
Reihe: Argon-Edition
Mediengruppe: Compact Disc