X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 65
Der Besen im System
VerfasserIn: Wallace, David Foster
Verfasserangabe: David Foster Wallace. Aus dem Engl. von Marcus Ingendaay
Jahr: 2004
Verlag: Köln, Kiepenheuer und Witsch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Wall / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Buch, in dem u.a. von Wittgenstein, einem sprechenden Nymphensittich, einer Stadt mit den Umrissen Jane Mansfields, einem Mann, der die Welt mit seinem Fett füllen will, fehlgeschalteten Telefonleitungen, einer verschwundenen Großmutter und einem Babynahrungsimperium die Rede ist. Lenore Beadsman arbeitet in der Telefonzentrale eines erfolglosen Verlages in Ohio, der ihrem Freund Rick Vigorous gehört. Rick liebt sie über alles, hat aber Probleme mit dem Sex und erzählt ihr als Ersatz Geschichten, in denen Lenore nicht selten die Hauptrolle spielt. Um seine Probleme zu lösen, besucht er regelmäßig einen Psychiater, den auch Lenore konsultiert. Das Verhältnis Lenores zu ihrer Familie ist getrübt, lediglich ihrer Großmutter und Namensgeberin Lenore sen. fühlt sie sich verbunden. Lenore sen. ist jedoch aus dem Altersheim zusammen mit 25 Mitbewohnern und einem Teil der Angestellten verschwunden – und mit ihr ein wertvolles Notizbuch, das die Aufzeichnungen einer Wittgenstein-Vorlesung enthält, dessen Schülerin Lenore sen. war. Ein temporeicher Roman, der mit den unterschiedlichen Genres spielt und sich wie ein Krimi liest – eine frühe Meisterleistung von David Foster Wallace. (amazon.de)
Details
VerfasserIn: Wallace, David Foster
VerfasserInnenangabe: David Foster Wallace. Aus dem Engl. von Marcus Ingendaay
Jahr: 2004
Verlag: Köln, Kiepenheuer und Witsch
Systematik: DR
ISBN: 3-462-03407-3
Beschreibung: 1. Aufl., 623 S.
Beteiligte Personen: Ingendaay, Marcus
Originaltitel: The broom of the system <dt.>
Mediengruppe: Buch