X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 189
Games for Brains
spielerische Lernförderung durch Bewegung
VerfasserIn: Eckenbach, Karin
Verfasserangabe: Karin Eckenbach
Jahr: 2017
Verlag: Seelze, Klett/Kallmeyer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TT Ecke / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 18.08.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Bewegungsspiele zur Stärkung der kognitiven Leistungen / / Kognitiv leistungsstärker durch Bewegungsspiele? Diese Idee ist durch die wissenschaftlich belegte Wirksamkeit von Sport auch für die schulische Praxis bedeutsam. Bewegungsspiele wirken sich erwiesenermaßen positiv auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus. Sie sind körperlich aktiv, haben Spaß und werden gleichzeitig kognitiv gefördert. / / Dieses Praxisbuch leistet in zweierlei Hinsicht einen Beitrag zur Umsetzung aktueller Forschungsergebnisse in der Erziehungs- und Bildungsarbeit: Es zeigt die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Lernen und Bewegung auf und liefert konkrete Spielideen für die Unterrichtspraxis. Sie erhalten: / / - 36 Bewegungsspiele für Kinder und Jugendliche ab elf Jahren, / - mit anregenden, teils kniffligen Aufgabenstellungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, / - geeignet für den variablen Einsatz im Schul- oder Vereinssport, / - inkl. Download-Material zur unmittelbaren Umsetzung im Unterricht. / / Mit direkten Auswirkungen auf die Problemlösekompetenz, Reflexionsfähigkeit oder Zielsetzungsfähigkeit fördern die Bewegungsspiele die exekutiven Funktionen (Kognitive Flexibilität, Inhibition und das Arbeitsgedächtnis) der Kinder und Jugendlichen. / / Der Praxisband richtet sich an Sportlehrkräfte aller Schulformen ab der Sek. I., die mit einer spielerischen Förderung die kognitiven Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler stärken möchten. Ebenfalls geeignet ist die Umsetzung der Spiele im Kontext des Ganztags und des Vereinssports.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 7 / / Einleitung. 9 / / Zum lernförderlichen Potenzial von Bewegung 11 / Was kann Sport bewirken? Langfristige Effekte von Bewegung . 12 / Was sind exekutive Funktionen? 13 / Welche Bedeutung haben exekutive Funktionen? . 15 / Wie "wirkt" Bewegung im Gehirn? 18 / Wann ist eine Förderung der Lernleistung durch Bewegung besonders sinnvoll?. 21 / Was ist bei einer Lernförderung durch Bewegung zu beachten? 22 / / Bevor es losgeht: Hinweise zum Verständnis der Spielesammlung 25 / / Spielesammlung 29 / Großgruppenspiele 30 / 1 Stroop S teps 30 / 2 mursrednA 32 / 3 Bewegungskoffer 33 / 4 Memo-Battle 34 / 5 Move it - move it . 36 / 6 Think & D ance. 38 / 7 Crazy C ircle. 39 / 8 Clap & R eact 40 / 9 ColourBouncing. 42 / 10 Chaos Completto 43 / 11 Copy and Paste 44 / 12 Farbenjagd 45 / 13 Eckstein. 46 / 14 Feuer, Wasser, Sturm extreme. 48 / 15 Zombieballa-balla. 49 / 16 Kombi-Jump 50 / / / Mannschaftsspiele 51 / 17 Hand-Fuß-Ball. 51 / 18 Catch or not 52 / 19 Schockey. 54 / 20 Öcher-Ball. 56 / 21 Trampoball 58 / 22 Flexi-Fangen 60 / 23 Twelve. 61 / 24 FORMidablo 62 / 25 Wald-Derby. 65 / 26 Story-Fangen 66 / 27 Switchball. 71 / 28 Super-Mario-Match. 72 / 29 Super Hero-Challenge. 74 / 30 Bildchen, wechsle dich 76 / / Staffelspiele 79 / 31 Auf die Würfel, fertig, los!. 79 / 32 Memo-Picture-Run. 80 / 33 Chaos-Karree 82 / 34 Duell der Könige 84 / 35 Tüfteleispektakel 86 / 36 Schnick-Schnack-Sieg 88 / / Literatur 90 / / Dank 93 / / Download-Materialien 94 / Übersicht 94 / Nutzungshinweise. 95
Details
VerfasserIn: Eckenbach, Karin
VerfasserInnenangabe: Karin Eckenbach
Jahr: 2017
Verlag: Seelze, Klett/Kallmeyer
Systematik: PN.TT
ISBN: 3-7727-1180-4
2. ISBN: 978-3-7727-1180-0
Beschreibung: 1. Auflage, 95 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 90-92
Mediengruppe: Buch