X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 31
Die unbekannte Mitte der Welt
Globalgeschichte aus islamischer Sicht
VerfasserIn: Ansary, Mir Tamim
Verfasserangabe: Tamim Ansary. Aus dem Engl. von Jürgen Neubauer
Jahr: 2010
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.WI Ansa / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.I Ansa / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PR.I Ansa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Jahrhundertelang war die islamische Welt das Zentrum der Zivilisation. Heute aber wird der Islam oft auf Rückständigkeit (wenn nicht sogar gleich Islamismus und Terrorismus) reduziert und damit in einem grundsätzlichen Gegensatz zum "Westen" gesehen. Ein Grund dafür liegt in einem dem "Westen" nicht immer bewussten eingeschränkten Blick auf Geschichte und Gegenwart. Umso spannender ist der vorliegende Versuch, Weltgeschichte einmal nicht aus europäischer, sondern aus islamischer Sicht zu erzählen. Indem er den Bogen spannt von den Kulturen des Zweistromlandes über das Osmanische Reich bis zum modernen Extremismus, lässt er den Leser das Wesen des Islam neu entdecken und verstehen.
Details
VerfasserIn: Ansary, Mir Tamim
VerfasserInnenangabe: Tamim Ansary. Aus dem Engl. von Jürgen Neubauer
Jahr: 2010
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Systematik: PR.I, GE.WI
ISBN: 978-3-593-38837-3
2. ISBN: 3-593-38837-5
Beschreibung: 367 S. : Kt.
Sprache: ger
Originaltitel: Destiny disrupted <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. [357] - 361
Mediengruppe: Buch