X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


199 von 210
Wozu Grenzen?
Freiheit in Zeiten von Globalisierung und Migration
VerfasserIn: Scheffer, Paul
Verfasserangabe: Paul Scheffer ; aus dem Niederländischen von Gregor Seferens
Jahr: 2019
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GS.BM Scheff Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die großen Konflikte entzünden sich an der Grenze: Ein pragmatischer Standpunkt zwischen den Extrempositionen der Migrationsdebatte von Paul Scheffer
Seit immer mehr Menschen nach Europa fliehen wollen, steht das Thema Grenze wieder auf der Agenda: Sollen sich alle Menschen frei bewegen können? Oder brauchen wir Grenzen? Paul Scheffer, international gefragter Experte zum Thema Migration, vertritt einen dezidierten Standpunkt: Gerade eine offene Gesellschaft braucht Grenzen ¿ aber keine Mauern. Geschichte, Philosophie und Geographie liefern Scheffer die Argumente für eine Politik, die sich an der Wirklichkeit orientiert. In einer polarisierten Diskussion entwickelt er einen Standpunkt, der in der breiten Mitte Zustimmung finden kann, und öffnet Wege aus der Sackgasse, in die die gesellschaftliche Debatte über Migration geraten ist.
INHALT / / VORBEMERKUNG / Grenzerkundungen 9 / / I DIE RACHE DER GEOGRAFIE / Die Entdeckung des Weltbürgers 27 / Tataren in der Vorstadt 41 / Der Wert der Nähe 55 / Das digitale Schattenbild 69 / / II EINE ZEIT DER MIGRATION / Der Bonus des Geburtsorts 89 / Der Exodus und unser Gewissen 107 / Die kritische Grenze neu bewertet 121 / Die Rückkehr des Kalifats 137 / / III DIE LAGE EUROPAS / Nach der Fax americana 153 / Eine verborgene Vitalität 169 / Szenarien für die Union 183 / Ein Zwang zur großen Politik 199 / / Nachweise und Dank 215 / Quellenverzeichnis 217 / Anmerkungen 227
Details
VerfasserIn: Scheffer, Paul
VerfasserInnenangabe: Paul Scheffer ; aus dem Niederländischen von Gregor Seferens
Jahr: 2019
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Systematik: GS.BM
ISBN: 9783446264458
2. ISBN: 3446264450
Beschreibung: 1. Auflage, 235 Seiten
Beteiligte Personen: Seferens, Gregor
Sprache: Deutsch
Originaltitel: De vorm van vrijheid
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 217-[225]
Mediengruppe: Buch