X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 212
Staatsoberhäupter in der Demokratie
Verfasserangabe: Jürgen Hartmann ; Udo Kempf
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS-Verl.
Reihe: Lehrbuch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PW Hart / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Staatsoberhaupt zeichnet sich in den etablierten Demokratien durch den größten Variantenreichtum aus. Das konstitutionelle und das politische Format des Amtes klaffen teilweise weit auseinander. Dieses Buch schildert die Rolle des Staatsoberhauptes in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, den USA und in den europäischen Monarchien. Die an die Typologie demokratischer Regierungssysteme angelehnten Fallstudien erörtern unter anderem die historische Prägung des Staatsoberhauptes und sein Verhältnis zu Parlament und Regierung. - Inhaltsverzeichnis: Der parlamentarische Monarch - Großbritannien - Niederlande - Belgien - Dänemark - Schweden - Norwegen - Spanien - Monaco - Erbmonarchen auf dem dünnen Eis demokratischer Gesellschaften - Der parlamentarische Präsident - Deutschland - Österreich - Italien - Finnland - Der präsidiale Präsident - Vereinigte Staaten von Amerika - Die Schweiz - Der semi-präsidiale Präsident - Frankreich - Polen - Der Superpräsident - Resümee - Literaturhinweise
Details
VerfasserInnenangabe: Jürgen Hartmann ; Udo Kempf
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS-Verl.
Systematik: GP.PW
ISBN: 978-3-531-18290-2
2. ISBN: 3-531-18290-0
Beschreibung: 1. Aufl., 329 S.
Reihe: Lehrbuch
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch