X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


64 von 212
Was glaubt der Westen?
Religion im Zeitalter ihrer politischen Erweckung
VerfasserIn: Heck, Alexander
Verfasserangabe: Alexander Heck
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Merus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PV Heck / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wird im "Kampf der Kulturen" der Islam stärker sein, weil er stärker glaubt? Setzen sich die unterschiedlichen Spielarten des religiösen Fundamentalismus politisch eher durch, weil sie kompromissloser sind? Von dieser seit dem 11. September 2001 her scheinbar "blutig" belegten Annahme wird in diesem Buch nach dem grundlegenden Verhältnis von Religion, Politik und Gewalt gefragt. Wie kommt es zur politischen Ideologieanfälligkeit der Religion und zur religiösen Ideologieanfälligkeit der Politik? Dabei blicken wir auf "den Westen" und beobachten, dass Religion wieder an öffentlicher Bedeutung und politischem Einfluss gewinnt. Religiöser Fundamentalismus erscheint dabei aber weniger als Ausdruck eines "clash of civilization" als ein Reflex auf innergesellschaftliche Anerkennungskonflikte. Wir fragen von dort aus, ob Demokratie und Aufklärung vor religiösem Fundamentalismus schützt und ob eine Politik der Anerkennung das Problem multikultureller Pluralisierung zu lösen vermag. Die Überlegungen richten sich auf die Herausforderungen für eine liberale, offene und demokratische Gesellschaft. Im Mittelpunkt stehen die Forderungen nach Toleranz der Bürger, nach weltanschaulicher Neutralität des liberalen Verfassungsstaates und einer kulturellen Differenzen gegenüber sensiblen Politik. Auf das Problem der "Verwestlichung" der Religion haben die Religionen verantwortlich zu reagieren. Die Bearbeitung der "kognitiven Dissonanz" zwischen Glaube und Moderne bleibt dabei die zentrale theologische Herausforderung für jede Religion.
Details
VerfasserIn: Heck, Alexander
VerfasserInnenangabe: Alexander Heck
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Merus-Verl.
Systematik: GP.PV
ISBN: 978-3-939519-50-8
2. ISBN: 3-939519-50-2
Beschreibung: 1. Aufl., 246 S.
Mediengruppe: Buch