X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 79
Die Seelen der Schwarzen
VerfasserIn: Du Bois, William E. B.
Verfasserangabe: W. E. B. Du Bois. Dt. von Jürgen und Barbara Meyer-Wendt
Jahr: 2003
Verlag: Freiburg, Orange Press
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PR DuB / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GP.PR Du Bo Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Antwort auf die Abschaffung der Sklaverei in den USA war die Rassentrennung. Den schwarzen Amerikanern billigte man nach wie vor bestenfalls einen Status zwischen Mensch und Vieh zu. Ihre amerikanischen und ihre afrikanischen Seelen schienen unvereinbar, ihr Kampf um eine nationale Identität aussichtslos. Das Buch wurde erstmals 1903 veröffentlicht und spaltete die Nation in Kritiker und Befürworter. Als 1. Afroamerikaner mit Universitätsabschluss konnte der Autor eine ungewöhnliche Karriere vorweisen und wurde zum 1. bedeutenden Schwarzenführer. In 14 Essays entwirft er in seinem Hauptwerk ein bewegendes Panorama schwarzer Unterdrückung, aber auch unbändigen Überlebenswillens, der musikalisch in den heute noch gesungenen "sorrow songs" ("Swing low, sweet chariot") seinen Ausdruck findet. Sprachlich wie inhaltlich hat das epochenmachende Buch Literatur und Protestbewegungen Afroamerikas beeinflusst wie kein anderes. Es wird hier durch ein Vorwort sowie Anmerkungen und Fotos ergänzt und sollte in möglichst vielen Bibliotheken vorhanden sein.
Details
VerfasserIn: Du Bois, William E. B.
VerfasserInnenangabe: W. E. B. Du Bois. Dt. von Jürgen und Barbara Meyer-Wendt
Jahr: 2003
Verlag: Freiburg, Orange Press
Systematik: GP.PR
ISBN: 3-936086-07-9
Beschreibung: 319 S. : Ill., Noten
Originaltitel: The souls of black folk <dt.>
Mediengruppe: Buch