X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 28
Elektrische Anlagen auf Campingplätzen und in Caravans
Elektrische Anlagen auf Caravan-, Campingplätzen und ähnlichen Bereichen, in Caravans und Reisemobilen : Erläuterungen zu DIN VDE 0100-708:2010-02 und DIN VDE 0100-721:2010-02,den DGUV-Informationen und weiteren Normen
Verfasserangabe: Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rolf Rüdiger Cichowski, MBA
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, VDE Verlag GmbH
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.VN Cich / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die in der DIN VDE 0100 enthaltenen Anforderungen für Campingplätze haben eine besondere Bedeutung, weil bedingt durch die Umgebungseinflüsse und den guten Kontakt des menschlichen Körpers zur Erde sehr leicht Gefährdungen auftreten können. Die Anlagen und Betriebsmittel werden zudem meist von elektrotechnischen Laien betrieben, sodass elektrische Anlagen in Wohnwagen, Zelten und Motorcaravans oft mit Mängeln versehen sind. Aufgrund der speziellen Anforderungen für Campingplätze stehen Elektrofachkräfte, Platzwarte und Betreiber in besonderem Maße in der Verantwortung.
 
Zusätzlich zu allen Normen der Gruppen 100 bis 600 von DIN VDE 0100, ist seit Jahren innerhalb der 700er-Gruppe die DIN VDE 0100-708 gültig, die speziell Anforderungen für elektrische Anlagen und Betriebsmittel auf Campingplätzen enthält. Für elektrische Anlagen und Betriebsmittel von Caravans und Motorcaravans (Wohnmobilen) ist der Teil 729 von DIN VDE 0100 zuständig. In dem vorliegenden Buch wurden die neue DIN VDE 0100-721:2019-10 sowie Änderungen im Normungsgeschehen berücksichtigt.
 
¿ Erläuterung der Anforderungen an elektrische Anlagen, Betriebs- und Verbrauchsmitteln auf Campingplätzen sowie in und um Caravans und Reisemobilen
¿ Kommentar zur DIN VDE 0100-708, die sich den Besonderheiten elektrischer Anlagen auf Campingplätzen widmet
¿ Beschreibung der Anforderungen an elektrische Anlagen und Betriebsmittel von Caravans und Motorcaravans (DIN VDE 0100-721)
¿ Berücksichtigung weiterer relevanter Normen, DGUV-Vorschriften und DGUV-Informationen
 
(Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rolf Rüdiger Cichowski, MBA
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, VDE Verlag GmbH
Systematik: NT.VN
ISBN: 978-3-8007-5231-7
2. ISBN: 3-8007-5231-X
Beschreibung: 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage, 235 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Campingplatz, DIN VDE 0100, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. <DGUV Vorschrift 3>, Elektrische Anlage, Elektrisches Betriebsmittel, Elektrizitätsversorgung, Netzanschluss, Schutz <Elektrotechnik>, Wohnmobil, Wohnwagen, EPLAN Electric P8, Elektrische Energietechnik, Mobilheim, Anlage / Elektrotechnik, Campingbus, Caravan, Elektrische Energieversorgung, Elektrischer Schutz, Elektrischer Strom / Energieversorgung, Elektrizität / Energieversorgung, Elektrizitätsversorgungssystem, Elektroanlage, Elektroenergieversorgung, Elektrotechnische Anlage, Motorcaravan, Motorhome, Motorwohnwagen, Reisemobil, Schutztechnik <Elektrotechnik>, Stromversorgung <Elektrizitätswirtschaft>, Van <Wohnmobil>, Wohnanhänger, Wohnfahrzeug, Wohnwagenanhänger, Energieversorgung, Kraftfahrzeug, Netzschutz, Niederspannungsanlage, Schutz
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch