X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 7767
E-Medium
Mussolinis Vorposten in Hitlers Reich
Italiens Politik in Berlin 1933-1945
VerfasserIn: Falanga, Gianluca
Verfasserangabe: Gianluca Falanga
Jahr: 2008
Verlag: Berlin, Links
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Nest von "Friedensverschwörern": So nannten die Nationalsozialisten die Botschaft des verbündeten faschistischen Italiens in Berlin, die ihrer Kriegstreiberei entgegensteuerte. In der Geschichte der Achse Berlin - Rom spielte Mussolinis Vorposten im "Dritten Reich" die Rolle einer politischen Beobachtungsstelle, die die Entwicklung von Hitlers Außenpolitik aus nächster Nähe verfolgen und überwachen sollte. Wie der 1939 geschlossene "Stahlpakt" zwischen den beiden faschistischen Diktatoren zustande kam, wie er mühsam aufrechterhalten wurde, wie er schließlich zerbrach und aus Verbündeten erbitterte Feinde machte - das beschreibt Gianluca Falanga aus einer ganz neuen Perspektive.
Details
VerfasserIn: Falanga, Gianluca
VerfasserInnenangabe: Gianluca Falanga
Jahr: 2008
Verlag: Berlin, Links
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GE.EMI
ISBN: 978-3-86153-493-8
Beschreibung: 334 S. : Ill.
Mediengruppe: eBook