X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


27 von 46
Das Unbehagen der Geschlechter
VerfasserIn: Butler, Judith
Verfasserangabe: Judith Butler
Jahr: 1991
Verlag: Frankfurt, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HGF Butl / College 3h - Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: PI.HGF Butl / Frauen, Feminismus, Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gerade weil weiblich nicht länger als feststehender begriff erscheint, ist seine bedeutung ebenso verworren und unfixiert wie die bedeutung von frau. und weil beide termini ihre verstörte bedeutung jeweils nur als termini einer relation erhalten, legt diese untersuchung ihren schwerpunkt auf die geschlechtsidentität und die relationale analyse, die sie erfordert. Welche neue form von politik zeichnet sich ab, wenn der diskurs über die feministische politik nicht länger von der identität als gemeinsamer grund eingeschränkt ist?Siehe auch "Schlüsselwerke der Geschlechterforschung"
Details
VerfasserIn: Butler, Judith
VerfasserInnenangabe: Judith Butler
Jahr: 1991
Verlag: Frankfurt, Suhrkamp
Systematik: PI.HGF
ISBN: 3-518-11722-X
Beschreibung: 1. Aufl., 236 S.
Originaltitel: Gender Trouble. Feminism and the Subversion of Identity <dt.>
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers.
Mediengruppe: Buch