X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 42
Land der Diebe
VerfasserIn: Kuch, Kurt
Verfasserangabe: Kurt Kuch
Jahr: 2011
Verlag: Salzburg, Ecowin Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.OB Kuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: GP.OB Kuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: GP.OB Kuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Es gibt Länder, die sind noch immer in einem frühen Stadium des Kampfes gegen die Korruption. Polizei und Staatsanwaltschaften sind personalschwach, abhängig und stark politisiert, es gibt keine Anti-Korruptionsprogramme der Regierung, politische Unterstützung kann zu einer Beschleunigung von Karrieren in Justiz und Exekutive führen, persönliche Freunde werden ohne Qualifikation in höchste Ämter gehievt, selbst Minister verschaffen sich finanzielle Vorteile, Politiker entziehen sich geschickt und schamlos der Strafverfolgung durch Behörden, die Bürger eines Landes werden systematisch bestohlen, kein Sektor ist immun. / Die Rede ist von Österreich. Dieses Buch ist eine Anklage. Und es gilt der Generalverdacht. / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort |9 / / Ein vernichtender Bricht und seine Folgen |23 / Der österreichische Weg: Wollen ja - müssen nein | 25 / Das Antikorruptionsgesetz wird kastriert | 37 / Warum Korruption in Österreich nur halbherzig bekämpft wird | 40 / Das vernichtende Ergebnis | 46 / Part of the game | 49 / Die Privatiers | 53 / Die Wende als Korruptionsturbo | 58 / Der Fall Habsburg | 63 / Der Spitzelskandal und sein absehbares Ende | 68 / Meine Rolle als Beschuldigter | 76 / Dieter Böhmdorfer - Haiders Anwalt wird Justizminister | 80 / Der Fall Meischberger | 83 / Walter Meischberger und das Geschäft seines Lebens | 87 / Die New Economy des Karl-Heinz Grasser | 98 / Die Eurofighter - und ein Kaufvertrag, der geheim bleiben sollte | 102 / Die Tücken des Vertrages | 108 / 87.600 Euro vom Lobbyisten | 113 / Das Business der Lobbyisten | 116 / Die Russen ihr Spion und die hofierten Eurofighter-Experten | 120 / Ein Trojanisches Pferd in den Reihen der SPÖ | 126 / Ernst Strasser - ein Lobbyist und Berater im EU-Parlament | 131 / Ein erkaufter Rücktritt - der Fall Gaugg | 136 / Die Akte Hypo Alpe Adria | 142 / Wolfgang Kulterer - der Banker mit den exzellenten Connections | 147 / Der Fall Styrian Airways | 148 / Der Fall Guggenbichler | 152 / Der erste Kärntner Hypo-Untersuchungsausschuss | 155 / Ein Millionengeschenk für einen Politiker | 157 / Exkurs: Justizielle Sonderbehandlung für Politiker | 159 / Kulterer hofft auf eine politische Intervention in seinem Strafverfahren |163 / Der Kärntner Fußball und die Bestechung eines Amtsträgers |171 / Sechs Millionen Euro für sechs Seiten | 176 / Wie Enthüllungen verhindert werden sollten - durch kräftige Mithilfe der Justiz | 180 / Die letzte Amtshandlung der Regierung Schüssel | 187 / Der schöne Franz und ein brisantes Tagebuch | 189 / Koloinis Erzählungen über Haider-Millionen in Lichtenstein | 208 / Walter Meischberger: Kosten der Abgabenverkürzung als Betriebsausgabe | 210 / Der Fall Toifl - von Meischberger bis zur Formel 1 | 212 / Der Fall Bawag und Verfahren, die nicht stattfinden | 216 / Das Versagen der Klagenfurter Staatsanwaltschaft in der Causa Hypo | 220 / Wie Parteienfinanzierung wirklich funktioniert | 223 / /
Details
VerfasserIn: Kuch, Kurt
VerfasserInnenangabe: Kurt Kuch
Jahr: 2011
Verlag: Salzburg, Ecowin Verlag
Systematik: GP.OB
Interessenkreis: Deutsch [Sprache]
ISBN: 978-3-7110-0009-5
2. ISBN: 3-7110-0009-6
Beschreibung: 1. Aufl., 238 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch