Cover von Focusing-orientierte Psychotherapie wird in neuem Tab geöffnet

Focusing-orientierte Psychotherapie

ein Handbuch der erlebensbezogenen Methode
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Gendlin, Eugene T.
Verfasser*innenangabe: Eugene T. Gendlin ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Teresa Junek
Jahr: 2018
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPK Gend / College 3f - Psychologie / Regal 3f-4 Status: Entliehen Frist: 15.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Focusing ist eine Form nach innen gerichteter, körperlicher Aufmerksamkeit, die auch in festgefahrene therapeutische Prozesse wieder Bewegung bringen kann.
 
Der Autor - Begründer der auch in Europa gut bekannten und eingeführten Methode - zeigt hier zum einen, wie Focusing funktioniert, und zum anderen, wie es in die unterschiedlichsten therapeutischen Ansätze integrierbar ist.
 
Ob Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, die Arbeit mit Imaginationen, Körperenergien oder Träumen - Focusing kann alle therapeutischen Ansätze steigern und Blockaden aufheben.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort zur deutschen Ausgabe von Johannes Wiltschko und Klaus Renn 7 / 1. Einführung 11 / Teil 1 Focusing und Zuhören 17 / 2. Sackgassen 19 / 3. Acht Charakteristika eines erlebensbezogenen Prozessschritts 33 / 4. Was der Klient tut, um einen Erlebensschritt möglich zu machen 45 / 5. Was der Therapeut tun kann, um einen Erlebensschritt hervorzurufen 70 / 6. Die spezifische körperliche Aufmerksamkeit 95 / 7. Focusing 114 / 8. Transkripte von Focusing-Instruktionen 124 / 9. Probleme, die bei der Focusing-Instruktion in der Therapie auftreten können 170 / 10. Transkripte aus der Psychotherapie mit einer Klientin 181 / Teil 2 Die Integration anderer therapeutischer Methoden 271 / 11. Eine einheitliche Sicht des Fachgebiets durch Focusing und die erlebensorientierte Methode 273 / 12. Die Arbeit mit dem Körper: Eine neue und befreiende Energie 290 / 13. Rollenspiel 305 / 14. Erlebensbezogene Trauminterpretation 316 / 15. Imaginationen 335 / 16. Emotionale Katharsis, Wiederdurchleben 348 / 17. Schritte zur Verhaltensänderung 356 / 18. Kognitive Therapie 373 / 19. Umgang mit dem Uberich 387 / 20. Die lebensfördernde Richtung 404 / 21. Werte 410 / 22. Was gebraucht wird, ergänzt sich selbst 427 / 23. Die Beziehung zwischen Klient und Therapeut 436 / 24. Sollen wir es "Therapie" nennen? 458 / Dank 467 / Literatur 468

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Gendlin, Eugene T.
Verfasser*innenangabe: Eugene T. Gendlin ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Teresa Junek
Jahr: 2018
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HPK
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-89232-1
2. ISBN: 3-608-89232-X
Beschreibung: Vierte Auflage, 480 Seiten
Schlagwörter: Focusing, Fokussierung <Psychotherapie>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Junek, Teresa
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Focusing-oriented psychotherapy
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch