X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 15
Die Bürgerinitiativbewegung
der aktive Bürger als rechts- und politikwissenschaftliches Problem
Verfasserangabe: Peter Cornelius Mayer-Tasch
Jahr: 1985
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AV May / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den 1970er- und 1980er Jahren zeigte Mayer-Tasch starke Präsenz in den Medien als engagierter Vorkämpfer für eine stärkere Bürgerbeteiligung, ein effizienteres Umweltrecht und eine effiziente Umweltpolitik. Große Aufmerksamkeit und weite Verbreitung fand sein Buch über Die Bürgerinitiativbewegung. Während seiner Tätigkeit als Geschäftsführender Direktor des Geschwister-Scholl-Instituts trat er mehrfach in der Öffentlichkeit streitbar für die Interessen des GSI in Erscheinung. Nicht allgemeine Zustimmung erfuhr seine technikkritische und dezidiert ökologische Haltung angesichts von Neuerungen, die mit Gesundheitsgefährdungen verbunden sind. Zuweilen wurde ihm auch ein besonderes Interesse für Esoterik (einschließlich der chinesischen, indischen und germanischen Mythologie und Mystik) nachgesagt – ein Interesse, das auch in seinen Büchern über Prophetie und Politik (2000) und Die Zeichen der Natur einen Niederschlag fand.
Details
VerfasserInnenangabe: Peter Cornelius Mayer-Tasch
Jahr: 1985
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verlag
Systematik: GP.AV
ISBN: 3-499-55422-4
Beschreibung: 5., völlig neu bearb. Aufl., 279 S.
Beteiligte Personen: König, Burghard [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch